Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bayern will nach den Osterferien Regeln für Handel lockern

Quelle: DPA - Länge: 00:45s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Bayern will nach den Osterferien Regeln für Handel lockern

München, 23.03.21: Bayern will nach den Osterferien die Corona-Regeln für den Einzelhandel lockern.

Dann sollen Ladenöffnungen mit Hygienekonzept bereits bei einer Inzidenz unter 100 im Land- oder Stadtkreis möglich sein.

Das sagte Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag.

Bisher liegt die Grenze für die Öffnungen bei 50 - Mindestabstand, Maskenpflicht und eine Begrenzung der Kundenzahl bleiben erhalten.

Im Einzelhandel gebe es laut Söder verhältnismäßig wenig Infektionen und die Unternehmen gingen sehr verantwortungsvoll mit den Möglichkeiten um.

Trotz der geplanten Lockerungen sieht der CSU-Chef Deutschland und Bayern im Kampf gegen Corona in einer gefährlichen Phase.

Er kündigte für den weiteren Weg deshalb einen Dreiklang an: Vorsicht, Restriktion und Motivation.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken