Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Werder steigt nach 41 Jahren ab - Köln in der Relegation

Quelle: DPA - Länge: 01:05s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Werder steigt nach 41 Jahren ab - Köln in der Relegation

Bremen, 23.05.21: Auch Club-Legende Thomas Schaaf hat den ersten Abstieg von Werder Bremen seit 41 Jahren nicht verhindern können.

Die Grün-Weißen verloren am Samstag nach einer desolaten Vorstellung gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:4 (0:1) und fielen wegen des parallelen Siegs des 1.

FC Köln noch auf den 17.

Tabellenplatz zurück.

Nachdem sich die Bremer in der vergangenen Saison noch in der Relegation hatten retten können, geht es für den viermaligen deutschen Meister nun in die zweite Liga.

Angesichts auch der dramatischen finanziellen Situation steht Werder damit vor einer schwierigen und ungewissen Zukunft.

«Das einzig Positive ist, dass wir wieder Nordderby haben nächste Saison und dass wir zurückkommen werden.» «Es ist einfach traurig.» «Man steht hinter dem Verein, egal was kommt.» Durch den Sieg gegen den FC Schalke 04 rettete sich der als Tabellen-17.

Ins Spiel gegangenen 1.

Fc Köln dagegen in die Relegation.

Vor dem Rhein-Energie-Stadion wurden bei Ausschreitungen nach dem nach Angaben der Polizei mehrere Polizisten, Fußball-Fans und ein Journalist verletzt.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken