Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Entscheidendes Spiel gegen Ungarn: Müller-Einsatz fraglich

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 01:00s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Entscheidendes Spiel gegen Ungarn: Müller-Einsatz fraglich

München, 21.06.21: Der Einsatz von Thomas Müller im letzten EM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Ungarn ist fraglich.

Der Bayern-Profi fehlte am Montag wie die ebenfalls angeschlagenen Stammkräfte Mats Hummels und Ilkay Gündogan im Training.

Müller konnte wegen einer Kapselverletzung am Knie nicht trainieren.

Hummels plagen nach dem 4:2 gegen Portugal am Samstag erneut Probleme an der Patellasehene.

Gündogan hatte sich an der Wade verletzt.

Leon Goretzka fühlt sich nach seinem Comeback in der zweiten Halbzeit gegen Portugal jedenfalls bereit und topfit für einen Startelf-Einsatz.

Der gegen Portugal überragende Robin Gosens konnte trotz seiner Adduktorenprobleme am Montag trainieren.

Insgesamt hatte Löw 18 Feldspieler und drei Torhüter im Training.

Manuel Neuer und Co.

Stiegen mit einem Fußball-Tennisturnier in die Übungseinheit ein.

Gegen Ungarn reicht Deutschland ein Remis zum Erreichen des Achtelfinals.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Trotz zahlreicher Corona-Infektionen spielen die deutschen Handballer bei der EM weiter

Trotz zahlreicher Corona-Infektionen spielen die deutschen Handballer bei der EM weiterOb das Spiel der deutschen Handballer gegen Spanien stattfinden kann, ist weiter fraglich. Das Ziel...
Tagesspiegel - Deutschland

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken