Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Für mehr als zwei Drittel ist der Bundestag zu groß

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 00:51s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Für mehr als zwei Drittel ist der Bundestag zu groß

Berlin, 25.09.21: Mehr als zwei Drittel der Deutschen halten den Bundestag mit seinen jetzt schon 709 Mitgliedern für zu groß.

In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sagten 71 Prozent, dass dem Parlament zu viele Abgeordnete angehören.

11 Prozent sagten, sie halten die Anzahl der Sitze für genau richtig.

Nur 3 Prozent meinten, der Bundestag müsse vergrößert werden.

Letzteres wird mit der Bundestagswahl aber voraussichtlich passieren - Grund dafür ist das deutsche Wahlsystem.

Wahlrechtsexperten gehen davon aus, dass die Zahl der Abgeordneten noch einmal zunehmen wird.

Sie schließen selbst ein Anwachsen auf mehr als 1000 Abgeordnete nicht aus.

Der Grund sind das Verhältnis von Erst-und Zweitstimmen sowie sogenannte Überhangmandate.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Sachsen stellt epidemische Notlage fest 

Der sächsische Landtag schafft mit dem Beschluss die Voraussetzung für weitere Corona-Maßnahmen,...
Welt Online - Politik

Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten eine allgemeine Impfpflicht

Deutschland steht bei einer Impfquote von rund 69 Prozent vollständig Geimpfter. Doch es braucht...
Welt Online - TopAlso reported by •t-online.de


Umfrage zur E-Mobilität unter Verbraucherinnen und Verbrauchern / Die Bankkarte soll europaweit an die E-Ladesäule

Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V.: Berlin (ots) - Strom für das E-Auto an öffentlichen...
Presseportal - Pressemitteilungen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken