Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

EU-Außenminister beraten über mehr Geld für die Ukraine und Sanktionen gegen Russland

Quelle: euronews (auf Deutsch) - Länge: 02:25s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: EU-Außenminister beraten über mehr Geld für die Ukraine und Sanktionen gegen Russland

Mehr Geld für die Ukraine.

Dieses Mal, um Waffen zu kaufen.

Die Außenminister der EU haben sich auf weitere 500 Millionen Euro aus der sogenannten europäischen Friedensfazilität geeinigt, um Kiew mehr Feuerkraft zur Abwehr der russischen Aggression zu geben.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Sanktionen: EU will Preis für russische Dieselexporte begrenzen

Sanktionen: EU will Preis für russische Dieselexporte begrenzenRussland macht mit dem Export von Erdölprodukten monatlich Milliardengeschäfte. Dass dieses Geld...
wiwo.de - PolitikAlso reported by •abendblatt.de


KST Beteiligungs AG: Geschäftszahlen zum 31.12.2022 für das Geschäftsjahr 2022

EQS-News: KST Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis KST Beteiligungs AG: Geschäftszahlen...
EQS Group - Pressemitteilungen

Gegen Russland und Belarus: Ukraine verhängt weitere Sanktionen

Um Verbindungen von Moskau und Minsk zur Ukraine weiter zu kappen, blockiert das Land das Vermögen...
Tagesspiegel - Deutschland

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken