Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

EU-Parlament will Türkei-Beitrittsgespräche einfrieren

FinanzNachrichten.de
24.11.2016


Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Donnerstag in Straßburg für eine entsprechende Resolution. Diese...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

CDU-Politiker will Auslandsvermögen von Erdogan einfrieren

Die Bundesregierung hat ihren Kurs gegen die türkische Regierung bereits drastisch verschärft. Nun fordern Außenpolitiker erneut eine härtere Gangart gegen...
t-online.de - Politik

Außenpolitiker fordern härtere Gangart gegen Türkei

Berlin - Außenpolitiker fordern eine härtere Gangart gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und die Regierung in Ankara. Der außenpolitischer...
stern.de - PolitikAuch berichtet bei •t-online.de

Frankreich: Zehntausende protestieren gegen Macrons Sparpläne

Frankreichs neuer Präsident will tausende Stellen streichen und Gehälter einfrieren. Angestellte des öffentlichen Dienstes traten deshalb in den Streik.
ZEIT Online - Top

Weitere Märkte Nachrichten

CDU, CSU, FDP und Grüne: Positive Vibes auf dem Weg nach JAMAIKAVon der Leyen verteidigt deutsche Waffenhilfe für KURDEN: „Das war bitter nötig und richtig“
REGIERUNG widerspricht Lindner: Kanzlerin auch in EU-Fragen handlungsfähigStreit um Unabhängigkeit: Katalanische REGIERUNG bleibt stur
Grohmann Automation: Tesla zahlt höhere Gehälter in DEUTSCHLANDPizza-Lieferdiensten: Domino's DEUTSCHLAND kauft Hallo Pizza
Milliardengebot für Abertis: HOCHTIEF steigt in Autobahn-Schlacht einNach Wahlschlappe: Sachsens MINISTERPRäSIDENT Tillich tritt zurück
FDP: WOLFGANG KUBICKI soll Bundestagsvizepräsident werdenAIRBUS-Deal mit Bombardier: Quebec fürchtet um sein Flugzeug-Juwel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken