Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Studie der Bertelsmann-Stiftung: Angst vor Globalisierung treibt Populismus an

wiwo.de
30.11.2016 ()


Studie der Bertelsmann-Stiftung: Angst vor Globalisierung treibt Populismus anWer wählt AfD, Front National oder UKIP? Und warum? Laut einer Studie sind es in der Mehrheit EU-Bürger, die Angst vor der Globalisierung haben. Der persönliche Wertekompass spielt dabei nicht die entscheidende Rolle.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wilders, Le Pen und Co.: Angst vor Globalisierung stärkt Rechtspopulisten in Europa

Frankreich, Deutschland, Österreich, die Niederlande - der Zulauf zu Europas neuen Rechten ist ungebrochen. Eine Studie aus 28 Ländern zeigt: Der Erfolg der...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.dewiwo.destern.deTagesspiegel

Weitere Technik Nachrichten

VW-Abgas-Skandal : Brüssel will im Abgas-Skandal Verfahren gegen DEUTSCHLAND eröffnen+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ - Assad lehnt Waffenruhe in ALEPPO ab
Reisekonzern: Tui steigert Gewinn trotz Türkei-Krise und BREXITBREXIT-Vorbereitung: Britisches Unterhaus akzeptiert Zeitplan
Großbritannien: Was der BREXIT für die Deutschen in England bedeutetMophie Juice Pack Air: Neues Akku-Case für IPHONE-7-Familie unterstützt induktives Laden
Computer-Uhren: FITBIT filetiert Smartwatch-Pionier PebbleNach dem gescheiterten Referendum: MATTEO RENZI tritt offiziell zurück
Trumps künftige REGIERUNG: Ranghoher Militär soll für Heimatschutz zuständig seinITALIEN: Ministerpräsident Renzi zurückgreteten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken