Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Merkel bezeichnet Klimawandel als "Schicksalsfrage"

tagesschau.de
15.11.2017 ()


Merkel bezeichnet Klimawandel als SchicksalsfrageMit Spannung war Merkels Rede auf der Klimakonferenz erwartet worden - ist der Klimaschutz doch ein besonders strittiges Thema bei den Jamaika-Gesprächen. Konkrete Schritte nannte die Kanzlerin nicht. Den Klimawandel bezeichnete sie aber als "Schicksalsfrage" für die Welt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel bleibt in Bonn zu Kohleausstieg vage

Merkel bleibt in Bonn zu Kohleausstieg vage 01:19

Auf der Weltklimakonferenz in Bonn hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die Erderwärmung als “Schicksalsfrage” für die Menschheit bezeichnet. Sie blieb jedoch vage, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlenutzung aussteigen werde. Die größte Volkswirtschaft...

Ähnliche Nachrichten

Merkel bezeichnet Klimawandel als "Schicksalsfrage“

Bis 2020 will Deutschland 40 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als 1990. Dass das kein einfaches Ziel ist, gibt Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Rede zu,...
Welt Online - PolitikAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.det-online.dewiwo.de

Wer die Welt rettet

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnet den Klimawandel als Schicksalsfrage für die Menschheit. Wie weit sind die Klimaverhandlungen in Bonn? Die wichtigsten...
Tagesspiegel - Deutschland

Klimawandel ist "Schicksalsfrage" für die Menschheit: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Weltklimakonferenz ...

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Weltklimakonferenz in Bonn den Klimawandel als "Schicksalsfrage" für die Menschheit bezeichnet.Bundeskanzlerin Angela...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.det-online.de

TV-Eklat: Karl Lagerfeld nennt Flüchtlinge "Feinde" der Juden

Karl Lagerfeld hat Flüchtlinge in Deutschland als "die schlimmsten Feinde" der Juden bezeichnet. Kanzlerin Merkel habe zu viele Muslime ins Land gelassen, meint...
Spiegel - Top

Weitere Top Nachrichten

Sondierungsgespräche: FDP bricht JAMAIKA-Sondierung abSondierung: JAMAIKA geplatzt – Diese Szenarien sind jetzt möglich
Scheitern von JAMAIKA: In entscheidenden Fragen nicht bewegtSIMBABWE: Mugabe sagt in TV-Ansprache kein Wort zu Rücktritt
Ansprache - ROBERT MUGABE tritt nicht als Präsident zurückTHOMAS EBELING: Chef von ProSiebenSat.1 verlässt das Unternehmen
SIGMAR GABRIEL: Außenminister sagt 20 Millionen Euro für Rohingya zuATP Finals: GRIGOR DIMITROW ist Tennis-Weltmeister
ARD-Talk: "Anne Will" – ANGELA MERKEL ist in jedem Fall beschädigtPolnische Grenze: Mit der POLIZEI unterwegs im Grenzgebiet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken