Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

SZ am Abend: Nachrichten am 14. April 2024

sz am abend: nachrichten am 14. april 2024Was heute wichtig war.
Quelle: sueddeutsche.de

Ukraine: Botschafter fordert weitere Flugabwehr

»Gemeinsamer Sieg«: Der ukrainische Botschafter Oleksij Makejew bedankt sich bei Deutschland für die Lieferzusage eines weiteren Patriot-Systems. Die Bundesregierung arbeitet nach..
Quelle: Spiegel

TV-Kolumne - Während der Nahe Osten brennt, pennen ARD und ZDF – mal wieder

tv-kolumne - während der nahe osten brennt, pennen ard und zdf – mal wiederKriege, Katastrophen, Unglücke: All das passt in kein Schema, schon gar nicht in das Sendeschema von ARD und ZDF. Dort läuft das Unterhaltungsprogramm, während sich Israel auf einen Überlebenskampf..
Quelle: Focus Online

Olaf Scholz: Und plötzlich die Nachrichten aus Israel

olaf scholz: und plötzlich die nachrichten aus israelEin Besuch in China, überschattet vom Angriff des Iran: Olaf Scholz ist auf einer Reise, bei der sich geopolitische Probleme gegenseitig im Weg stehen.
Quelle: ZEIT Online

Wochenvorschau - Experten befürchten Dax-Absturz wegen des Israel-Konflikts

wochenvorschau - experten befürchten dax-absturz wegen des israel-konflikts300 iranische Raketen und Drohnen sind am Samstag in Israel eingeschlagen. Experten zufolge könnte der Konfliktausbruch eine deutliche Korrektur an den Börsen zur Folge haben.
Quelle: Focus Online

Nach massivem Raketenangriff - Warum arabische Staaten Israel gegen Iran unterstützen

Einige arabische Staaten sind Israel gegen die massiven Angriffe Irans beigesprungen. Das wird von manchen Beobachtern gefeiert. Doch Länder wie Jordanien und Saudi-Arabien haben viele Gründe für..
Quelle: Focus Online

Oppositionelle in Russland: „Der Kreml würde es lieben, wenn wir alle einfach weglaufen würden“

oppositionelle in russland: „der kreml würde es lieben, wenn wir alle einfach weglaufen würden“Nawalny hat sein Kampf gegen Putin das Leben gekostet. Doch auch nach dem Tod des bekanntesten russischen Oppositionellen geben einige Mutige nicht auf. Über Menschen, die für die Freiheit Russlands..
Quelle: sueddeutsche.de

Gedenken an die Opfer des NS-Konzentrationslagers Buchenwald

gedenken an die opfer des ns-konzentrationslagers buchenwaldVor 79 Jahren wurde das NS-Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar von US-Truppen befreit. Zur Gedenkfeier kamen auch ehemalige Häftlinge an den Ort von Gewalt, Tod und Schrecken zurück.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Hunderte Deutsche im Iran: Wie ihre Fluchtstrategie aussieht

hunderte deutsche im iran: wie ihre fluchtstrategie aussiehtFür Deutsche in Iran wird die Lage brenzlig. Die Rede ist von einer „mittleren dreistelligen Zahl“. Wie ihre Exit-Strategie aussieht.
Quelle: Berliner Morgenpost

Nahost-Experte Ben Segenreich - Die Israelis nehmen aus der vergangenen Nacht zwei Dinge mit

Der iranische Angriff auf Israel hat Spuren hinterlassen. Nahost-Experte Ben Segenreich über den Abend des Anschlags – und darüber, was die Israelis daraus mitnehmen.Von FOCUS-online-Gastautor Ben..
Quelle: Focus Online

Landesparteitag in Brandenburg - Neues Wahlprogramm zeigt irren Plan, wie die AfD den Staat umbauen will

Brandenburg wählt im September einen neuen Landtag. Die AfD, die als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft ist, will den Staat massiv umbauen. Das zeigt sich im beschlossenen Wahlprogramm,..
Quelle: Focus Online

Steuerberatung: Wenn’s ums Geld geht – Fritz fragen!

Fritz Güntzler ist im Bundestag eine Rarität: Er ist Steuerberater. Seine Ratschläge sind begehrt, seine Attacken berüchtigt
Quelle: wiwo.de

Erzfeinde Israel und Iran: Woher der Hass kommt

erzfeinde israel und iran: woher der hass kommtFrüher pflegten sie gute Beziehungen, dann kam die Islamische Revolution. Jetzt ist die Vernichtung Israels Staatsdoktrin im Iran.
Quelle: Berliner Morgenpost

Kommende Landtagswahl in Thüringen: im Schatten der Wartburg

kommende landtagswahl in thüringen: im schatten der wartburgAfD-Rechtsaußen Björn Höcke will im Herbst Ministerpräsident Thüringens werden. Doch wie ist der politische Alltag in dem Bundesland? Zu Besuch in Eisenach.
Quelle: Augsburger Allgemeine

Kein Großangriff auf Städte - Zündeln mit dem großen Krieg: Experten vermuten eiskaltes Kalkül hinter Iran-Attacke

kein großangriff auf städte - zündeln mit dem großen krieg: experten vermuten eiskaltes kalkül hinter iran-attackeDer Angriff des Iran auf Israel war weniger schlagkräftig als zunächst vermutet. Das hat aber nichts mit der Schwäche Teherans zu tun, dahinter könnte vielmehr eine eiskalte Strategie stecken. Ob..
Quelle: Focus Online

Angriff auf Israel: Besorgnis nach Irans Angriff auf Israel

angriff auf israel: besorgnis nach irans angriff auf israelIn der Nacht auf Sonntag attackierte Teheran den Erzfeind mit zahlreichen Drohnen und "Cruise Missiles". Fast alle konnten abgefangen werden, doch die Angst vor einer Eskalation wächst.
Quelle: sueddeutsche.de

Deutschland erfüllt seine Staatsräson nicht – weder für Israel noch für sich selbst

deutschland erfüllt seine staatsräson nicht – weder für israel noch für sich selbstBundeskanzler Olaf Scholz hat die Sicherheit Israels zur Staatsräson erklärt. Doch im Ernstfall könnte Deutschland diese Aufgabe nur sehr bedingt erfüllen.
Quelle: Augsburger Allgemeine

Veranstaltung zum Gaza-Krieg: Erst unterbrochen, dann abgesagt

veranstaltung zum gaza-krieg: erst unterbrochen, dann abgesagt"Antisemitische, gewaltverherrlichende und den Holocaust leugnende Redebeiträge": Berlins Sicherheitsbehörden verbieten "Palästina-Kongress".
Quelle: sueddeutsche.de

Syrische Migranten: Zypern bearbeitet keine Asylanträge mehr


Quelle: sueddeutsche.de

Israel nach den Anschlägen Irans: Behörden warnen vor höherer Gefahr in Deutschland

Die Eskalation im Nahen Osten könnte Auswirkungen auf die Sicherheitslage in Deutschland. Nach SPIEGEL-Informationen sehen die Behörden »eine neue Dynamik«, die entstehen könnte, und warnen vor..
Quelle: Spiegel


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken