Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Dschihad Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Österreich: Frauen drängen zum Dschihad   Islamismus: Wenn der Dschihad ruft  

Österreich: Frauen drängen zum Dschihad

Österreich: frauen drängen zum dschihadImmer mehr Frauen lassen sich auch in Österreich als IS-Kämpferinnen engagieren. Sie lassen sich überzeugen, als bewaffnete Kämpferin oder Selbstmordattentäterin eingesetzt zu werden.
Quelle: EurActiv

59 Frauen aus Österreich wollten in den Dschihad

Dschihadismus in Österreich betrifft auch Frauen, das zeigt die Beantwortung einer Grünen-Anfrage durch das Innenministerium. Mit Stichtag 31. August 2016 haben 59 Frauen versucht, in das..
Quelle: krone.at

dschihad Video Ergebnisse

News video: Brennpunkt Menschenrechte auf dem FIFDH in Genf

Brennpunkt Menschenrechte auf dem FIFDH in Genf 04:45

Das internationale Filmfestival und Forum für Menschenrechte FIFDH in Genf legt den Finger auf die akuten Brennpunkte, aktueller könnte ein Filmfest derzeit gar nicht sein. Getreu dem Motto “Ein..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: USA: Anschlag Von San Bernadino Mit Vierzehn Toten War Offenbar Geplant

USA: Anschlag Von San Bernadino Mit Vierzehn Toten War Offenbar Geplant 00:58

Nach dem Anschlag im kalifornischen San Bernadino verdichten sich die Hinweise, dass die Tat geplant war. Die beiden Täter hätten bereits seit mindestens zwei Jahren über Dschihad und Märtyrertum..
Quelle: Euronews German -

 

Anklage wegen Anschlagsplänen - Er bastelte schon das Bekennerfoto! 16-jähriger Syrer bekam Bombenanleitung im Chat

anklage wegen anschlagsplänen - er bastelte schon das bekennerfoto! 16-jähriger syrer bekam bombenanleitung im chatNach Informationen von FOCUS Online hat die Kölner Staatsanwaltschaft einen 16-jährigen Syrer wegen eines geplanten Sprengstoffanschlags angeklagt – exklusive Recherchen zeichnen den Weg eines..
Quelle: Focus Online

Islamismus: Wenn der Dschihad ruft

islamismus: wenn der dschihad ruftViele neue Bücher für junge Leser erzählen über Radikalisierung. Leider werden die jugendlichen Protagonisten allzu einseitig zu Opfern des Salafismus stilisiert.
Quelle: ZEIT Online

Verdacht Kriegsverbrechen: Mordermittlungen gegen deutschen Dschihad-Rückkehrer

Harry S. aus Bremen wurde wegen IS-Mitgliedschaft verurteilt. Er bestritt, für die Terrormiliz getötet zu haben. Nun ermittelt die Bundesanwaltschaft erneut: Ein Video zeigt ihn offenbar beim Morden.
Quelle: Welt Online

Islamisten-Prozess: Ex-Weggefährte wirft Salafist Lau Feigheit vor

Kronzeuge Ismail I. erzählt vor Gericht, wie Salafist Sven Lau seine Dschihad-Reise unterstützte. Der Angeklagte sei trotz Ankündigungen, in Syrien zu bleiben, "später nur ein Hasenfuß" gewesen.
Quelle: Welt Online

"Dschihad-Reisebüro" von Sonderkommando gestürmt

Bei einem groß angelegten Anti-Terror-Einsatz sind nun jene IS-Terrorschlepper der Polizei ins Netz gegangen, die die beiden in Salzburg entlarvten Dschihadisten sowie zwei der Paris-Attentäter als..
Quelle: krone.at

Studie: Viele Dschihad-Rückkehrer bleiben radikal

Knapp die Hälfte der aus dem Ausland zurückgekehrten Islamisten bleibt einer neuen Studie zufolge ihrem extremistischen Milieu treu. Die Untersuchung haben Polizei und Verfassungsschutz erarbeitet...
Quelle: ShortNews

Dschihad auf dem Smartphone - Fitness-Tipps und Mathe-Nachhilfe: So ködern Salafisten Kinder und Jugendliche im Netz

dschihad auf dem smartphone - fitness-tipps und mathe-nachhilfe: so ködern salafisten kinder und jugendliche im netzBunte Bildchen flimmern über einen kleinen Bildschirm. Sie sollen den Kleinsten das Zählen beibringen - mit Maschinengewehren. Was wie eine harmlose Kinder-App aussieht, hat einen ernsten..
Quelle: Focus Online

Propaganda im Netz : Dschihad per Smartphone: Messenger Telegram in der Kritik

propaganda im netz : dschihad per smartphone: messenger telegram in der kritikDie Verbreitung islamistischer Propaganda im Netz richtet sich immer stärker an Kinder und Jugendliche. Vor allem der Messenger-Dienst Telegram steht in der Kritik.
Quelle: Augsburger Allgemeine

"Dschihad per Smartphone": Jugendschützer warnen vor Messengerdiensten

28.11.16 14:21 | Jugendschützer haben die Betreiber von Online-Diensten aufgefordert, Islamismus auf ihren Messenger-Diensten zu bekämpfen. Vor allem die Chat-Anwendung Telegram dürfe "sich nicht..
Quelle: ZDF.de

Hälfte der Dschihad-Rückkehrer bleibt ihrer Gesinnung treu

Berlin (dpa) - Knapp die Hälfte der Rückkehrer aus den Dschihad-Kampfgebieten bleibt einer Studie zufolge in Deutschland ihrer Gesinnung treu. Rund 48 Prozent der Islamisten seien weiter im..
Quelle: t-online.de

Islamisten in Deutschland: Gotteskrieger auf Abwegen

islamisten in deutschland: gotteskrieger auf abwegen25 Prozent der Dschihad-Rückkehrer kooperieren laut einer Studie mit den Sicherheitsbehörden. Knapp die Hälfte bleibt dem extremistischen Milieu treu. mehr...
Quelle: taz

Jeder vierte Rückkehrer wird zum Informanten: Über 850 Menschen sind bisher von Deutschland aus in den ...

Über 850 Menschen sind bisher von Deutschland aus in den Dschihad gezogen. Knapp die Hälfte ist nach ihrer Rückkehr dem extremistischen Milieu aktiv - immerhin ein Viertel arbeitet aber mit den..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Dschihadisten in Deutschland: Jeder vierte Rückkehrer wird zum Informanten

dschihadisten in deutschland: jeder vierte rückkehrer wird zum informantenÜber 850 Menschen sind bisher von Deutschland aus in den Dschihad gezogen. Knapp die Hälfte ist nach ihrer Rückkehr dem extremistischen Milieu aktiv – immerhin ein Viertel arbeitet aber mit den..
Quelle: wiwo.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken