Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Wikileaks Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Obama erlässt Wikileaks-Heldin die Strafe   Wikileaks-Gründer: Chelsea Manning begnadigt - Stellt sich Julian Assange nun der US-Justiz?  

"Danke für diese Chance": So reagiert Chelsea Manning auf ihren Strafnachlass

Die verurteilte Wikileaks-Informantin Chelsea Manning reagiert erstmals öffentlich auf ihre vorzeitige Haftentlassung, die Barack Obama angeordnet hatte. Mit einem Dankeschön - dezent, aber rührend.
Quelle: Welt Online

Assange stimmt Auslieferung nur bei Wahrung seiner Rechte zu

Seit gut viereinhalb Jahren sitzt der Wikileaks-Gründer in der Botschaft Ecuadors in London fest, um einer Auslieferung zu entgehen. Nach der Begnadigung der Whistleblowerin Chelsea Manning könnte..
Quelle: Tiroler Tageszeitung Auch berichtet bei •DiePresse.com

wikileaks Video Ergebnisse

News video: Nach Manning-Begnadigung: Macht Julian Assange Selbstauslieferung wahr?

Nach Manning-Begnadigung: Macht Julian Assange Selbstauslieferung wahr? 01:07

Ob sich Julian Assange in die USA ausliefern lässt, bleibt offen. Sein schwedischer Anwalt Per Samuelson teilte mit, es sei noch zu früh, das zu sagen. Seine Anwältin Melinda Taylor sagte..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Whistleblower: Helden oder Verräter?

Whistleblower: Helden oder Verräter? 02:22

Chelsea Manning, Edward Snowden, Julian Assange: Die von Künstlern in Berlin und anderen europäischen Städten aufgestellten Statuen der Whistleblower sollen Bürgerinnen und Bürger dazu auffordern,..
Quelle: Euronews German -

News video: Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt im Mai 2017 frei

Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt im Mai 2017 frei 01:07

Seit mehreren Tagen war darüber spekuliert worden, nun hat Obama Ernst gemacht: Drei Tage vor dem Ende seiner Amtszeit hat der US-Präsident die Haftstrafe für die Whistleblowerin Chelsea Manning..
Quelle: Euronews German -

News video: Obama setzt Haftstrafe von Chelsea Manning herab

Obama setzt Haftstrafe von Chelsea Manning herab 01:07

Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat die 35-jährige Haftstrafe für die Whistleblowerin Chelsea Manning verkürzt. Die ehemalige Wikileaks-Informantin solle das Gefängnis am 17. Mai 2017..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: US-Geheimdienste sehen koordinierte russische Kampagne gegen Clinton

US-Geheimdienste sehen koordinierte russische Kampagne gegen Clinton 00:38

In dem Geheimdienstbericht heißt es, Russlands Kampagne habe sich auf die Kombination verschiedener Strategien gestützt: verdeckte Geheimdienstoperationen, offene Bemühungen russischer..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Enthüllungsplattform: Wikileaks nennt Bedingung für Assange-Auslieferung

Mit dem Strafnachlass für Chelsea Manning ist Obama laut Wikileaks hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Trotzdem schließt die Plattform nicht aus, dass Gründer Assange sich wie angekündigt..
Quelle: Welt Online

Chelsea Manning: Obama verteidigt Freilassung von Whistleblowerin

chelsea manning: obama verteidigt freilassung von whistleblowerinDer US-Präsident bleibt bei der Entscheidung, die Strafe der WikiLeaks-Informantin zu verkürzen. Die Verurteilung zu 35 Jahren Haft sei "sehr unverhältnismäßig" gewesen.
Quelle: ZEIT Online

Geheimdokumente: Wikileaks - Trotz Begnadigung von Manning: Assange will vorerst nicht in die USA

Wikileaks-Gründer sieht Entscheidung Obamas als "großen Teilerfolg". Republikaner kritisieren den US-Präsidenten
Quelle: derStandard.at

Manning kommt frei - Assange fordert Freiheit

Whistleblower Als eine seiner letzten Amtshandlungen hat US-Präsident Barack Obama die vorzeitige Haftentlassung der Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ermöglicht. Ihr bleiben damit mehr als 25..
Quelle: ZDF.de

Begnadigung von Chelsea Manning - Wikileaks-Gründer Assange will nicht in die USA

Nach der angekündigten Begnadigung der US-Whistleblowerin Chelsea Manning will Julian Assange zunächst in der ecuadorianischen Botschaft in London bleiben. Zuvor hatte der Wikileaks-Gründer über..
Quelle: Focus Online

Wikileaks-Gründer: Chelsea Manning begnadigt - Stellt sich Julian Assange nun der US-Justiz?

wikileaks-gründer: chelsea manning begnadigt - stellt sich julian assange nun der us-justiz?Vor der Botschaft Ecuadors in London haben sich bereits Kamerateams aufgebaut. Wird Wikileaks-Kopf Julian Assange sein Exil verlassen und sich der US-Justiz stellen? Er hatte diesen Schritt..
Quelle: stern.de

Kurz vor Ende seiner Amtszeit: Obama lässt WikiLeaks-Informantin Manning vorzeitig frei

kurz vor ende seiner amtszeit: obama lässt wikileaks-informantin manning vorzeitig freiDas scheidende Staatsoberhaupt Barack Obama wandele ein Urteil gegen die Informantin des Enthüllungsportals WikiLeaks entsprechend um, teilte das Präsidialamt am Dienstag in Washington mit. Demnach..
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken