Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Cerberus kauft sich bei Deutscher Bank ein

Tagesspiegel
15.11.2017 ()


Cerberus kauft sich bei Deutscher Bank einDer US-Investor hält drei Prozent an deutschlands größtem Geldhaus. Bei der Commerzbank ist er schon zweigrößter Aktionär. Rückt eine Fusion beider Geldhäuser damit näher?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Finanzinvestor Cerberus steigt bei Deutscher Bank ein - Aktie dreht ins Plus

Der US-Finanzinvestor Cerberus ist nach der Commerzbank auch bei der Deutschen Bank eingestiegen. Cerberus hält drei Prozent an Deutschlands größtem Geldhaus,...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •n-tv.det-online.deDiePresse.comwiwo.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Fußball: BAYERN-Präsident Hoeneß nennt Heynckes "Glückszustand"BERLIN: Weihnachtsbaum für das Kanzleramt kommt aus Hamburg
Als BERLIN Metropole wurdeHAMBURG: Nach Yoko-Mono-Posse: Lennon-Witwe mahnt Barbetreiber ab
HAMBURG: Jedes zweite Taxi weist Mängel bei Polizeikontrolle aufHAMBURG: Stadt saniert den Volksdorfer Wochenmarkt
Der VfB STUTTGART spielt unentschieden gegen Hannover 9696-Manager Heldt will schnell mit KöLN reden
FC BAYERN reist 2018 wieder in die USA: Kurztrip wegen WMDiese POLITIKER könnten Cem Özdemir ablösen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken