Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Trump macht ernst: Untersuchung von Chinas Handelspraktiken

wiwo.de
14.08.2017 ()


Trump macht ernst: Untersuchung von Chinas HandelspraktikenSchon im Wahlkampf hat Donald Trump China mit Maßnahmen gegen „unfaire“ Handelspraktiken gedroht. Jetzt will er eine Untersuchung einleiten, die zu Strafmaßnahmen gegen das Land führen könnte. Aber warum gerade jetzt?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Handel: Trump will Chinas Handelspraktiken untersuchen lassen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will am Montag offiziell eine Untersuchung von Chinas Handelspraktiken einleiten. Dazu kommt er am Montag aus...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Weitere Finanzen Nachrichten

SPD-Kanzlerkandidat: Martin SCHULZ will Abzug von US-Atomwaffen aus DeutschlandAFGHANISTAN: US-Kommandeur erwartet „sehr bald“ neue Truppen
AFGHANISTAN-Strategie der USA: Was Trumps Vorhaben für die Nato bedeutetNach US-MILITäRMANöVER: Nordkorea droht mit Vergeltungsmaßnahmen
Wöhrl zu AIR BERLIN: "Einer marktwirtschaftlich ausgerichteten und demokratischen Nation unwürdig"AIR BERLIN: Gläubigerausschuss trifft sich am Mittwoch
VIENNA Insurance: Wiener Versicherer steigert VorsteuergewinnMonterey Autoweek in Pebble BEACH: Die spektakulärste Autoshow der Welt
„Stachel im Zusammenhalt“ - Brandbrief im Wirtschaftsministerium: EXPERTEN warnen vor Lohnproblem in DeutschlandVorwürfe gegen die TüRKEI: Politiker fordern Konsequenzen für Interpol

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken