Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Trump nominiert Ex-General Mattis als US-Verteidigungsminister

FinanzNachrichten.de
02.12.2016


Donald Trump will einen früheren General zum neuen Verteidigungsminister machen. Der designierte US-Präsident Donald Trump will laut AFP den früheren General James Mattis zum Verteidigungsminister ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

US-Verteidigungsminister: Mattis distanziert sich von Trumps Presse-Schelte

Donald Trump bezeichnete Medien wie die "New York Times" oder CNN als "Volksfeinde". Sein Verteidigungsminister teilt diese Ansicht nicht: "Ich habe keine...
Spiegel - PolitikAuch berichtet bei •derStandard.atZDF.de

Latino mit "Riesenkarriere": Trump nominiert neuen Arbeitsminister

Der neue Arbeitsminister der USA heißt womöglich Alexander Acosta. Trumps neuer Kandidat gilt als gemäßigter als der vorherige, ist Latino und arbeitete...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •wiwo.deKurierderStandard.atDiePresse.com

US-Präsident nominiert Jurist Acosta als Arbeitsminister: Donald Trump will Alexander Acosta zum nächsten ...

Donald Trump will Alexander Acosta zum nächsten Arbeitsminister der USA machen. Das sagte der US-Präsident am Donnerstag in Washington. Der frühere...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.deKurierderStandard.atDiePresse.com

Mehr Geld für Militär gefordert: Mattis droht Nato-Verbündeten in Brüssel

Donald Trump, der die Nato unter anderem als "obsolet" bezeichnet hatte, sorgt für Unruhe im Bündnis. Von seinem Verteidigungsminister hatten sich die Partner...
n-tv.de - Welt

Von der Leyen in Washington: Hoffen auf "Mad Dog" Mattis

Als erste europäische Verteidigungsministerin trifft Ursula von der Leyen den neuen Pentagon-Chef James Mattis. Der ist überraschend vernünftig - aber kann er...
Spiegel - Top

Weitere Märkte Nachrichten

US-Präsident: Trump wettert gegen MEDIEN und „Dummheit“ seiner VorgängerMATTEO RENZI: Italiens Ex-Ministerpräsident tritt vom Parteivorsitz zurück
Nach Yildirim-Besuch: NRW-Landesregierung gegen Erdogan-Auftritt in DEUTSCHLANDFallende Preise: DEUTSCHLAND zahlt weniger für Öl
Emnid-Umfrage: SPD erstmals seit zehn Jahren vor UNIONKommentar zur SICHERHEITSKONFERENZ: Mühsame Annäherung in München
GRIECHENLAND-Hilfe : Schäuble erwartet IWF-BeteiligungPETER ALTMAIER: Einigung bei hohen Managergehältern erwartet
Wahl in ECUADOR: Prognose sieht Lenín Moreno vornSchlacht um MOSSUL: Irak beginnt neue Offensive

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken