Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Finanzen - Niedrige Zinsen ersparten Staat 52 Milliarden Euro

derStandard.at
02.12.2016


Um 52 Milliarden Euro ist die Zinslast des Staates seit Ausbruch der Finanzkrise geschrumpft. Dank hohen Fixzinsanteils wirkt der Effekt noch länger
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

JAMAIKA-Aus: Höcke erwägt bei Neuwahlen Kandidatur für BundestagCDU und SPD in Niedersachsen betonen Verantwortung von PARTEIEN für Stabilität
Video: Bundespräsident sucht mit PARTEIEN Wege aus BlockadeSPD-Chef: Schulz attackiert SIEMENS – „Verantwortungslose Manager“
Großrazzia mit sechs Festnahmen - IS-Terrorverdächtige spähten gleich drei mögliche Anschlagsorte in ESSEN ausSteinmeiers Optionen: So geht's zur Bundesregierung ohne NEUWAHLEN
Gemischtes Echo in Ostasien: Aufnahme Nordkoreas in US-TERRORLISTEDONALD TRUMP verspricht Amerikanern Steuersenkungen
Sevim Dagdelen: Abgeordnete zeigt verbotene Kurdenflagge im BUNDESTAGSabine Leutheusser-Schnarrenberger : "Das SCHEITERN hat mich enttäuscht"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken