Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

"Freie Kameradschaft Dresden": Razzia und Festnahmen bei Rechtsextremen

Spiegel
30.11.2016


Freie Kameradschaft Dresden: Razzia und Festnahmen bei RechtsextremenDie "Freie Kameradschaft Dresden" soll unter anderem an Angriffen auf Asylunterkünfte in Freital und Heidenau beteiligt gewesen sein. Nun hat die Polizei sechs Mitglieder festgenommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Nach Sprengstoff-Fund in Rheinland-Pfalz: Ermittler prüfen Verbindung zu Neonazis

Nach dem Fund von 155 Kilogramm explosiver Stoffe in einem Wohnhaus in Rheinland-Pfalz Ende 2016 und zwei Festnahmen prüft die Staatsanwaltschaft eine mögliche...
t-online.de - Welt

Nach wiederholten Krawallen: Großrazzia bei Flüchtlingen und Rechten in Bautzen

18 Wohnungen durchsuchte die Polizei in Bautzen bei einer Großrazzia. Sie versprach sich Hinweise zur Aufklärung der wiederholten Ausschreitungen zwischen...
stern.de - Politik

Weitere Top Nachrichten

EU-Parlament: Italiener ANTONIO TAJANI ist neuer EU-ParlamentspräsidentTheresa May: Der BREXIT wird existenziell für die EU
NPD-Verbot: Ein Urteil, das Spielraum lässtBrennpunkt: NPD-Verbot gescheitert
Obama setzt Haftstrafe von CHELSEA MANNING herabBeschuss von Flüchtlingslager: Mindestens 50 Tote bei Luftangriff in NIGERIA
Handball-WM: Nur Wolffs Verletzung lässt Handballer bangenHandball-WM 2017: Deutscher Pflichtsieg trotz schlampiger Abwehrleistung
Bonuszahlungen: DEUTSCHE BANK steht wohl vor drastischer Kürzung der BoniGeschichte: DDR Museum BERLIN sucht nach Ausstellungsstücken

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken