Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

China schickte ersten Frachter zu seinem Raumlabor

krone.at
21.04.2017 ()


Als weiteren Schritt auf dem Weg zu einer eigenen bemannten Weltraumstation hat China am Donnerstag einen ersten selbstentwickelten Raumfrachter zu seinem Raumlabor geschickt. Vor den Augen Hunderter Zuschauer startete eine Rakete des Typs "Langer Marsch” mit dem Frachter "Tianzhou-1" um 19.41 Uhr Ortszeit vom Weltraumbahnhof Wengchang zum Raumlabor "Tiangong 2" (Himmelspalast).
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

China schickt ersten Raumfrachter zu seinem Weltraumlabor

20.04.17 16:38 | China ist dem Bau einer eigenen Raumstation einen wichtigen Schritt näher gekommen. Vom neuen Weltraumbahnhof Wenchang auf der Insel Hainan in...
ZDF.de - Top

Weitere Top Nachrichten

Kriminalität: Polizei zerschlägt Drogendealerbande in BERLINPROZESS: Mann bedroht und beleidigt Lokführer – 1200 Euro Strafe
LONDON: Bewaffneter vor Parlament festgenommenDONALD TRUMP: "Die Simpsons" lüften das Geheimnis um Trumps Haare
Bundeswehr: Soldat gab sich als FLüCHTLING aus und plante AnschlagSchusswaffen: Schüsse an Rettungsstelle an einem Krankenhaus in BERLIN
Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch BERLINKollision mit Frachter: Russisches Kriegsschiff sinkt vor türkischer KüSTE
Dänemark: REGIERUNG plant Babysitter-Bonus für NachtschichtlerArbeiterklasse in FRANKREICH: Braun, auf rotem Grund

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken