Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Europäischer Gerichtshof" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Europäischer Gerichtshof: TÜV haftet vorerst nicht für mangelhafte Brustimplantate

europäischer gerichtshof: tÜv haftet vorerst nicht für mangelhafte brustimplantatePrüfstellen müssen medizinische Produkte nicht unangekündigt überprüfen, urteilt der EuGH. Damit sinken die Chancen auf Entschädigung für Opfer des Implantat-Skandals.
Quelle: ZEIT Online

Brustimplantate: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld

Europäischer Gerichtshof Im Skandal um minderwertige Brustimplantate können Frauen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs kaum noch auf Schmerzensgeld vom TÜV Rheinland hoffen. Die..
Quelle: ZDF.de

Vorratsdatenspeicherung: TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

Vorratsdatenspeicherung: TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung Europäischer Gerichtshof für starken Datenschutz, Bundesregierung für weitreichende Überwachung - Gemeinsame Infothek von BUGLAS..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Erbrecht: Europäischer Gerichtshof rügt Deutschland wegen Ungleichbehandlung

erbrecht: europäischer gerichtshof rügt deutschland wegen ungleichbehandlungNichteheliche Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren sind, haben Anspruch auf das Erbe des Vaters. Über ein Schmerzensgeld für die Klägerin wird später entschieden.
Quelle: ZEIT Online

EU-Gutachter: Verfolgte haben Visa-Recht

Europäischer Gerichtshof Sich gewissenlosen Schleppern anvertrauen, um nach Europa zu kommen? "Unzumutbar", findet ein wichtiger Gutachter am Europäischen Gerichtshof. Flüchtlinge müssten..
Quelle: ZDF.de

Europäischer Gerichtshof: Terror-Helfer haben keinen Asylschutz

europäischer gerichtshof: terror-helfer haben keinen asylschutzDer Europäische Gerichtshof fällte ein Urteil im Umgang mit Extremisten. Demzufolge sollen nicht nur Attentäter, sondern auch Unterstützer ihren Anspruch auf Asylschutz verlieren.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •Focus Online

Europäischer Gerichtshof: Kein Asyl für Terrorunterstützer

Die Richter in Luxemburg sprechen in ihrem jüngsten Urteil eine deutliche Sprache: Die Ablehnung eines Asylantrags ist demnach sogar dann rechtens, wenn der Bewerber "nur" bei der Vorbereitung einer..
Quelle: Deutsche Welle Auch berichtet bei •Welt Onlinewiwo.de

Europäischer Gerichtshof: Über 5000 Menschenrechts-Klagen gegen Türkei eingereicht

europäischer gerichtshof: Über 5000 menschenrechts-klagen gegen türkei eingereichtDie Folgen des Putschversuchs hatte einige Auswirkungen auf die türkische Bevölkerung. Viele Menschen verloren ihren Job oder landeten in U-Haft. Dementsprechend wird der Europäische Gerichtshof mit..
Quelle: wiwo.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken