Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Islamischer Staat" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Syrien-Krieg: Islamischer Staat steht wieder vor Palmyra   Islamischer Staat: 50.000 IS-Kämpfer durch Luftangriffe getötet   Islamischer Staat in Mossul: Irakische Truppen rücken auf Tigris-Ufer vor   Islamischer Staat: 30 Jahre Haft für geplanten Anschlag auf das US-Kapitol  

USA schicken weitere Soldaten nach Syrien

Die US-Soldaten sollen die Verbündeten vor Ort im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" unterstützen. Verteidigungsminister Carter machte die Ankündigung bei der Sicherheitskonferenz im..
Quelle: Deutsche Welle

Terrorverdächtiger in Rotterdam gefasst

09.12.16 20:41 | In Rotterdam hat eine Sondereinheit der Polizei nach Angaben der Staatsanwaltschaft einen Terrorverdächtigen festgenommen, bei dem unter anderem ein geladenes Sturmgewehr vom Typ..
Quelle: ZDF.de

"Islamischer Staat" Video Ergebnisse

News video: Luftangriffe auf al-Qaim: Untersuchung gefordert

Luftangriffe auf al-Qaim: Untersuchung gefordert 00:57

Der Präsident des irakischen Parlaments Salim al-Dschaburi hat eine Untersuchung der Luftangriffe auf die Stadt al-Qaim gefordert. Bei der Bombardierung der von der Miliz Islamischer Staat..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Dutzende Zivilisten bei Luftangriffen im Westen des Irak getötet

Dutzende Zivilisten bei Luftangriffen im Westen des Irak getötet 00:25

Dutzende Zivilisten sind bei einem Luftangriff auf die irakische Stadt Al Qaim an der Grenze zu Syrien getötet worden. Die Stadt wird von der Miliz Islamischer Staat gehalten. Die Agentur Reuters..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Irakischer Vorstoß auf Mossul kommt nicht voran

Irakischer Vorstoß auf Mossul kommt nicht voran 01:00

Seit sieben Wochen tobt die Schlacht um Mossul. Die nordirakische Stadt befindet sich in den Händen der Miliz Islamischer Staat, der Vorstoß der irakischen Armee, kurdischer Truppen und anderer..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: IS-Miliz will für Attacke in Ohio verantwortlich sein

IS-Miliz will für Attacke in Ohio verantwortlich sein 00:36

Die Miliz Islamischer Staat will für die Attacke an einer Universität im US-Bundesstaat Ohio verantwortlich sein. Der Angreifer sei ein “Soldat des Kalifats” gewesen, berichtete das IS-Sprachrohr..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Frankreich verhindert laut Sicherheitsdiensten erneuten Terroranschlag in Paris

Frankreich verhindert laut Sicherheitsdiensten erneuten Terroranschlag in Paris 01:27

Die Sicherheitsbehörden in Frankreich haben nach eigenen Angaben einen Terroranschlag in Paris oder in der Nähe der Hauptstadt verhindert. Das Attentat sei für den 1. Dezember geplant..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Krieg in Syrien: IS tötet nahe Palmyra 30 syrische Regierungskämpfer

krieg in syrien:  is tötet nahe palmyra 30 syrische regierungskämpferDie Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) rückt wieder auf die historische Oasenstadt Palmyra vor. Zahlreiche Regierungskämpfer sollen dabei gestorben sein.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •ZDF.de

Syrien: Islamischer Staat steht nach Vormarsch wieder vor Palmyra

Der " Islamische Staat" ist in Syrien wieder auf dem Vormarsch: Die Terrormiliz steht vor den Toren der antiken Wüstenstadt Palmyra - auch, weil die russische und syrische Armee gar kein Interesse an..
Quelle: t-online.de

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ - Trotz Waffenruhe: Gefechte in Aleppo gehen weiter

+++ isis-terror im news-ticker +++ - trotz waffenruhe: gefechte in aleppo gehen weiterIrak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Nach den Anschlägen von Paris hat die Anti-IS-Koalition ihre Angriffe gegen den IS..
Quelle: Focus Online

Terrorismus: Pentagon schätzt Zahl der getöteten IS-Kämpfer auf 50.000

terrorismus: pentagon schätzt zahl der getöteten is-kämpfer auf 50.000Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist nach US-Angaben mittlerweile stark geschwächt. Zehntausende IS-Kämpfer sollen in den vergangenen beiden Jahren getötet worden sein.
Quelle: Spiegel

Irak und Syrien: Bisher 50.000 IS-Kämpfer getötet

Seit Beginn des Kampfeinsatzes der USA gegen die Terrormiliz Islamischer Staat sind nach amerikanischen Angaben etwa 50.000 Kämpfer der Gruppe getötet worden. Dabei handle es sich um eine..
Quelle: krone.at

"Islamischer Staat": 50.000 IS-Kämpfer durch Luftangriffe getötet

islamischer staat: 50.000 is-kämpfer durch luftangriffe getötetDie US-geführte Allianz hat in Syrien und dem Irak nach eigenen Angaben bislang Zehntausende Dschihadisten getötet. Auch Zivilisten starben bei den Angriffen.
Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •ZDF.de

MI6-Chef: "Noch nie da gewesene" Terrorgefahr

Der Chef des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6, Alex Younger, sieht sein Land durch "nie dagewesene" terroristische Gefahren bedroht. Erstmals seit seinem Amtsantritt 2014 trat Younger am..
Quelle: krone.at

Dutzende Zivilisten bei Luftangriffen auf IS-Gebiete getötet: Regelmäßig bombardieren Jets in Syrien ...

Regelmäßig bombardieren Jets in Syrien und im Irak Regionen unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat. Erneut kommen dabei Zivilisten ums Leben. Wer war für die Luftangriffe..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Terrorkrieg: Dutzende Zivilisten bei Luftangriffen auf IS-Gebiete getötet

terrorkrieg: dutzende zivilisten bei luftangriffen auf is-gebiete getötetRegelmäßig bombardieren Jets in Syrien und im Irak Regionen unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat. Erneut kommen dabei Zivilisten ums Leben. Wer war für die Luftangriffe verantwortlich?
Quelle: wiwo.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken