Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Prozent Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Nationalratswahl: 100 Prozent für SPÖ-Spitzenkandidat Doskozil   CDU stimmt zu 100 Prozent zu: Schwarz-Gelb in NRW steht   14 Prozent Mehrwertsteuer?: Regierung prüft angeblich Steuersenkung   Neun Prozent Lohnerhöhung zu wenig: VW-Arbeiter streiken weiter   Japan: Aktienkurs von Airbaghersteller Takata verliert 52 Prozent   Ab 2018 Frauenquote wird auf mindestens 30 Prozent erhöht  

Landesparteitag in NRW: CDU segnet Schwarz-Gelb ab

25.06.17 00:17 | Nach der FDP hat nun auch die CDU in Nordrhein-Westfalen den Koalitionsvertrag beider Parteien abgesegnet. Auf einem Landesparteitag in Neuss stimmten 100 Prozent der Delegierten für..
Quelle: ZDF.de

Vor Bundestagswahl - Krieg in AfD: An drei Fronten muss Petry gewinnen, um ihren Sturz zu verhindern

vor bundestagswahl - krieg in afd: an drei fronten muss petry gewinnen, um ihren sturz zu verhindernVon 16 auf durchschnittlich acht Prozent - die Umfragewerte sprechen eine klare Sprache: drei Monate vor der Bundestagswahl befindet sich die AfD in einer schweren Krise. Das Insa-Institut sieht die..
Quelle: Focus Online

prozent Video Ergebnisse

News video: Kolumbiens Präsident Santos: die FARC ist entwaffnet

Kolumbiens Präsident Santos: die FARC ist entwaffnet 01:38

52 Jahre Bürgerkrieg, 220.00 Tote. Im August 2016, nach vier Jahren zäher Verhandlungen erreichte die kolumbianische Regierung einen Friedensvertrag. Die Guerillero der FARC schworen der Gewalt ab,..
Quelle: Euronews German -

News video: Grizzlybären “nicht länger bedroht”

Grizzlybären “nicht länger bedroht” 00:46

Seit 1975 stehen Grizzlybären in den USA auf der Liste der bedrohten Tierarten (Endangered Species Act, ESA), doch das wird sich bereits Ende Juli 2017 ändern. Der zuständigen US-Behörde United..
Quelle: Euronews German -

News video: Rund 5000 vergiftete Kinder: Gefährliche Bodenschätze

Rund 5000 vergiftete Kinder: Gefährliche Bodenschätze 01:17

Seit acht Tagen campen sie vor dem Gesundheitsministerium in Lima. Die Verzweiflung hat diese Eltern von der Region Pasco in den peruanischen Anden in die Hauptstadt getrieben. Ihre Kinder sind schwer..
Quelle: Euronews German -

News video: Schokolade von der Elfenbeinküste – und andere Investitionsmöglichkeiten…

Schokolade von der Elfenbeinküste – und andere Investitionsmöglichkeiten… 05:00

Eine aufsteigende Wirtschaft – die Republik Côte d’Ivoire, die Elfenbeinküste. Wir fuhren in die größte Stadt und Wirtschaftsmetropole Abidjan, um zu sehen, wie das Land sein ehrgeiziges Ziel..
Quelle: Euronews German -

News video: Autobombe in Helmand – 39 Tote

Autobombe in Helmand – 39 Tote 00:39

Mindestens 36 Tote bei Anschlag auf Bank in Südafghanistan(Foto – aktuell) Bei einem Anschlag in Helmand sterben viele Soldaten und Polizisten. Die Provinz ist eine Hochburg der Taliban. Es ist..
Quelle: Euronews German -

 

Nationalratswahl: 100 Prozent für SPÖ-Spitzenkandidat Doskozil

nationalratswahl: 100 prozent für spÖ-spitzenkandidat doskozilEISENSTADT. Wie erwartet wurde Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland für die Nationalratswahl gewählt. Doskozil erhielt 100 Prozent der 215..
Quelle: Meinbezirk.at

CDU stimmt zu 100 Prozent zu: Schwarz-Gelb in NRW steht

cdu stimmt zu 100 prozent zu: schwarz-gelb in nrw stehtKeine Gegenstimme, keine Enthaltung: Mit 100 Prozent stimmt die CDU Nordrhein-Westfalens dem Koalitionsvertrag mit der FDP zu. Am Dienstag wird Armin Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt. Die..
Quelle: n-tv.de

SPÖ: Franz Schnabl neuer NÖ-Chef, Doskozil Burgenland-Spitzenkandidat

Franz Schnabl ist am Samstag beim außerordentlichen Parteitag der SPÖ Niederösterreich in St. Pölten mit 98,8 Prozent zum neuen Landesparteivorsitzenden gewählt worden. Der Verteidigungsminister..
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Heil rechnet mit 30 Prozent plus X bei der Bundestagswahl

Trotz schlechter Umfragewerte hat SPD-Generalsekretär Hubertus Heil die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die SPD bei der Bundestagswahl im September ein Ergebnis von 30 Prozent plus X erzielt. ...
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •Presseportal

Wiener Börse schließt schwächer

Öl- und Bankenwerte schwach - OMV-Aktie verliert 3,1 Prozent. Die Wiener Börse hat am Donnerstag sehr schwach geschlossen. Der ATX fiel 30,48 Punkte oder 0,98 Prozent auf 3.079,84 Einheiten. Damit..
Quelle: oe24

Europas Leitbörsen schließen uneinheitlich

europas leitbörsen schließen uneinheitlichSchwache Ölpreise belasten Stimmung im Tagesverlauf.Europas Leitbörsen haben am Donnerstag ohne klare Richtung geschlossen. Belastet wurden die Märkte zunächst von der anhaltenden Schwäche der..
Quelle: oe24

Aktien Wien Schluss: Schwächer - Zumtobel nach Zahlen 10 Prozent im Minus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag schwächer geschlossen. Der ATX fiel um 21,75 Punkte oder 0,71 Prozent auf 3058,09 Punkte. Auch andere Börsen gaben zum Wochenschluss nach. Händler..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Wiener Börse (Nachmittag) - ATX baut Verluste aus, minus 0,6 Prozent

Die Wiener Börse hat am Freitagnachmittag ihr anfängliches Minus weiter ausgebaut. Der ATX wurde um 14.15 Uhr mit 3.062,84 Punkten errechnet, das ist ein Minus von 17 Punkten bzw. 0,55 Prozent...
Quelle: FinanzNachrichten.de

EU-Erweiterung: Der Westbalkan braucht ein Sechs-Prozent-Ziel

Nur wenn es den Westbalkanländern gelingt, ihre jährlichen Wachstumsraten zu verdoppeln, besteht Hoffnung, die fast dreißigjährige Krise in der Region zu überwinden. Dafür ist ein grundlegender..
Quelle: EurActiv

Wirtschaft - Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Rendite bei 0, 10 Prozent

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Freitag kaum bewegt. Die Umlaufrendite lag wie am Vortag bei 0, 10 Prozent, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit. Es gab 36..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •FinanzNachrichten.de

Wiener Börse (Mittag) - ATX in ruhigem Handel 0,5 Prozent schwächer

Die Wiener Börse hat am Freitagvormittag leicht nachgegeben. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.064,20 Punkten errechnet, das ist ein Minus von 15,64 Punkten bzw. 0,51 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Fra...
Quelle: FinanzNachrichten.de

Umfrage: 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Im ...
Quelle: FinanzNachrichten.de

Wiener Börse startet behauptet - ATX ermäßigt sich um 0,2 Prozent

Der Wiener Aktienmarkt ist am Freitag knapp behauptet in den Handel gestartet. Der heimische Leitindex ATX notierte gegen 9.30 Uhr bei 3.074,89 Zählern um 4,95 Punkte oder 0,16 Prozent unter dem Do...
Quelle: FinanzNachrichten.de

Celesio: Konzernumsatz wächst um 5,8 Prozent währungsbereinigt und ohne Verkäufe

Celesio AG: Stuttgart (ots) - Celesio, ein international führendes pharmazeutisches Groß- und Einzelhandelsunternehmen, hat im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 20.644 Millionen Euro..
Quelle: Presseportal

Führungskräften fehlt Motivation: Manager sind unzufrieden: 40 Prozent der Führungskräfte planen längst ...

Manager sind unzufrieden: 40 Prozent der Führungskräfte planen längst einen Karriereausstieg. Unternehmen müssen dringend umdenken.Etwa jeder zweite deutsche Manager hat seine beruflichen..
Quelle: FinanzNachrichten.de

BrandenburgTrend vom rbb: 52 Prozent rechnen nicht mit einem Erfolg des Volksentscheids gegen die Kreisreform

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb): Potsdam (ots) - Eine Mehrheit der Brandenburger lehnt die Pläne der Landesregierung für eine Kreisgebietsreform nach wie vor ab. Trotzdem erwarten 52 Prozent der..
Quelle: Presseportal

Badespaß ahoi! Freizeitzentrum feiert Besucheranstieg um über 2.000 Prozent!

badespaß ahoi! freizeitzentrum feiert besucheranstieg um über 2.000 prozent!WAIDHOFEN. Während andere unter der Hitzewelle stöhnen, herrscht im Freibad in Waidhofen Jubelstimmung. Schon jetzt mit Ende Juni liegt die Zahl der Badetage über ganzen Saisonen der Vergangenheit...
Quelle: Meinbezirk.at

Orphan Drugs wertvoll: Nur ein Prozent der Seltenen Erkrankungen bisher medikamentös behandelbar

BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie: Berlin (ots) - Beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) stößt die von der Barmer befeuerte Kosten-Nutzen-Debatte bei Orphan Drugs auf..
Quelle: Presseportal


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken