Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Hameln Nachrichten  |<  Seite 1  >> 
Hameln-Prozess: Gutachter hält Angeklagten für voll schuldfähig   Geständnis: Prozess um Horrorfahrt von Hameln: So grausam quälte Nurretin B. seine Frau   Opfer von Hameln sagt aus: Als wir verheiratet waren, fing der Horror an  

Hameln-Prozess: Gutachter hält Angeklagten für voll schuldfähig

hameln-prozess: gutachter hält angeklagten für voll schuldfähigNurettin B. schleifte seine Ex-Partnerin an der Anhängerkupplung durch Hameln - und brachte sie fast um. Auf eine Tat im Affekt wird sich der Angeklagte wohl nicht berufen können.
Quelle: Spiegel

Niedersachsen: Frau hinter Auto hergeschleift – Angeklagter ist schuldfähig

niedersachsen: frau hinter auto hergeschleift – angeklagter ist schuldfähigDer Angeklagte hatte bereits gestanden, seine Ex-Partnerin am Auto hängend durch Hameln geschleift zu haben.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Geständnis: Prozess um Horrorfahrt von Hameln: So grausam quälte Nurretin B. seine Frau

geständnis: prozess um horrorfahrt von hameln: so grausam quälte nurretin b. seine frauEs ist eine Tat von schier unfassbarer Brutalität: Nurretin B. hat gestanden, seine Frau im November in Hameln mit einem Seil an sein Auto gebunden und sie mit hoher Geschwindigkeit über die Straße..
Quelle: stern.de

Opfer von Hameln sagt aus: "Als wir verheiratet waren, fing der Horror an"

opfer von hameln sagt aus: als wir verheiratet waren, fing der horror anDer Mann, der vor den Augen seines Sohnes seine Ex-Partnerin misshandelte und am Auto festgebunden durch Hameln schleifte, gesteht. Sein Opfer berichtet vor Gericht vom Horror, der schon vor der Tat..
Quelle: n-tv.de

Brutale Misshandlung: Kurz nach der Hochzeit begann der Horror

Weil sie Unterhalt forderte, fesselte Nurettin B. seine Ex-Frau an seinen Wagen und schleifte sie durch Hameln. Das Opfer erzählt aus einer "höllischen" Ehe – und einem verstörenden Frauenbild des..
Quelle: Welt Online

‚‚Ich bin kein Sklave“: Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Im Gerichtssaal zeigt der Mann, der seine Ex-Frau fast zu Tode misshandelte, keine Regung. Eine Zeugin berichtet, wie sie im November in Hameln den Mann anflehte, von der Frau abzulassen. Doch er band..
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Prozesse - Gewaltexzess in Hameln: Frau schildert Martyrium

prozesse - gewaltexzess in hameln: frau schildert martyriumHannover (dpa) - Was geht in einem Menschen vor, der seine Ex-Partnerin mit Messerstichen und Axthieben versucht zu töten und sie danach mit einem Seil um den Hals hinter seinem Auto her schleift?..
Quelle: t-online.de

Gewalttat von Hameln - Ex-Frau hinter Auto hergeschleift - Mann legt Geständnis ab

Im Prozess um die Gewalttat von Hameln, bei der ein Mann seine ehemalige Lebensgefährtin hinter seinem Auto herschleifte, hat der Angeklagte die Tat gestanden. Der 39-Jährige ließ am Montag zum..
Quelle: Focus Online

Frau hinter Auto hergeschleift: Angeklagte gesteht Horrortat von Hameln

Das Verbrechen sorgte bundesweit für Entsetzen: Im November hatte ein Mann im niedersächsischen Hameln seine Frau an ein Auto gebunden und hinter sich hergeschleift. Vor Gericht gab er nun eine..
Quelle: t-online.de

Horrortat von Hameln: Angeklagter gesteht vor Gericht

horrortat von hameln: angeklagter gesteht vor gerichtDas Verbrechen sorgte bundesweit für Entsetzen: Im November hatte ein Mann im niedersächsischen Hameln seine Frau an ein Auto gebunden und hinter sich hergeschleift. Vor Gericht gab er nun eine..
Quelle: t-online.de

Prozessbeginn: Frau mit dem Auto geschleift: 39-Jähriger bereut Tat vor Gericht

prozessbeginn: frau mit dem auto geschleift: 39-jähriger bereut tat vor gerichtDie Tat hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst: Ein Mann hatte in Hameln seine frühere Partnerin angegriffen und danach mit dem Auto durch die Straße geschleift - mit dem gemeinsamen Kind im Wagen...
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken