Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Keine Gelben und Roten Karten für Salut-Jubel

stern.de
18.10.2019


Frankfurt/Main - Der umstrittene Salut-Jubel soll im deutschen Fußball auf dem Platz folgenlos bleiben. Dies bestätigte ein DFB-Sprecher. Demnach sind Gelbe und Rote Karten für einen solchen Jubel nicht vorgesehen, solange es sich nicht um eine erhebliche Zeitverzögerung oder eine extreme Provokation handle. Allerdings sollen die Referees Vorfälle im Spielbericht vermerken, damit das DFB-Sportgericht im Nachgang eingreifen kann. Türkische Nationalspieler hatten beim Torjubel salutiert - als politisches Bekenntnis zum Militäreinsatz türkischer Streitkräfte in Nordsyrien.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Auto Nachrichten

Rassismus-Debatte: DONALD TRUMP kritisiert Drew Brees – der NFL-Star antwortet kurze Zeit später mit deutlichen WortenWeltweit gehen Zehntausende gegen Rassismus und POLIZEIGEWALT auf die Straßen
Corona-Ausbruch in Hochhaus: Schuld an Masseninfektion? Göttinger Großfamilie wehrt sich mit STATEMENT gegen VorwüfeSCHLAG DEN STAR: Sylvie Meis' Sieg wurde zur Nebensache
«Jetzt Vorräte auffüllen»: INNENMINISTER beraten über Lehren aus der Corona-KriseNeues GESETZ zum Anwohner-Parkausweis - Parken nur für Anwohner: Wer Privileg will, wird dafür wohl bald draufzahlen
"An GRENZEN des Erträglichen gestoßen": Der erschütternd professionelle Kindesmissbrauch in der GartenlaubeAbzug von US-TRUPPEN: Maas: Wir schätzen Zusammenarbeit mit US-Streitkräften
«Unser Ort ist immun»: Gardasee will deutsche Touristen: Keine MASKEN am StrandErste Gespräche: Grenzstreit zwischen CHINA und Indien aufgeflammt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken