Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ramelow begrüßt Wegfall des Soli-Zuschlages

stern.de
12.08.2019


Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat begrüßt, dass der Solidaritätszuschlag künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen soll - und damit eine Kehrtwende absolviert. «Alles, was die Menschen mit niedrigen Einkommen entlastet, ist ein richtiger Schritt», sagte der Linken-Politiker der «Thüringischen Landeszeitung». Aber auch für Spitzenverdiener müsse es «einen Ausstiegsfahrplan» für den Soli geben. Ramelow hatte sich in der Vergangenheit gegen die Abschaffung des Soli-Zuschlags ausgesprochen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Netflix, Amazon PRIME Video und Co.: Chris Hemsworth verkörpert in Biopic den berühmten Wrestler Hulk HoganVideo: Daimler will gegen Corona-KRISE ansparen
Michel sieht weiterhin viel Skepsis aus EU-Hauptstädten zu CORONA-HilfsplanInitiative zur Arbeitsbeschaffung: Jobs in CORONA-Zeiten: Kopenhagen schult Arbeitslose zu speziellen Desinfektionskräften um
Video: Giffey setzt auf Einigung mit Union bei FRAUENQUOTE für UnternehmenOhne Mindestabstand: Bolsonaro verkündet Corona-Infektion vor Reportern – und nimmt sogar die MASKE ab
Discounter: Aldi und Lidl im Preiskrieg: Warum das EINKAUFEN bei den Discountern gerade besonders günstig istHarvard und MIT: Weil ausländischen STUDIERENDEN die Ausweisung droht: Elite-Unis klagen gegen Trump
News von heute: Erstmals seit drei Monaten: Klinik in Bergamo ohne COVID-19-Fälle auf IntensivstationJeffrey Epsteins engste Vertraute: Was, wenn sie auspackt? GHISLAINE MAXWELL könnte Namen nennen – um sich zu retten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken