Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

stern.de
20.08.2019


Kassel - Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts in Kassel hervor. In dem konkreten Fall hatte ein 39-Jähriger geklagt, der bei einem Entsorger einen Tag probeweise gearbeitet und sich bei einem Sturz schwer am Kopf verletzt hatte. Er habe dabei als sogenannter Wie-Beschäftigter unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gestanden, urteilte das BSG. Der Mann hatte ohne Bezahlung geholfen, Mülltonnen zu entsorgen, und war dabei von einem Lastwagen gestürzt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Eklat um BJöRN HöCKE: Abgebrochenes ZDF-Interview belegt: Man kann nicht AfD wählen, ohne Neonazis zu wählenMilitärkoalition: Waffen für Angriffe in Saudi-Arabien stammten aus dem Iran
Simon Kremer - Lost in Nahost: Perfekter Optimierer: Was uns der weise König von Saudi-Arabien lehrtVideo: Verdi-Chef Bsirske: Klimaschutz soll gesamte GESELLSCHAFT bewegen
Söhne von Prinzessin Diana: Fast Food und Trash-TV: Diese SAMSTAGABEND-Tradition liebten Prinz William und Prinz HarryGespräch mit BJöRN HöCKE: "Wollten keinen Eklat" – das sagt der ZDF-Chefredakteur zum Interviewabbruch
Kolumnensammlung "Ich werd dann mal ...": Till Raether übers Altern: "Ich bin jetzt mittendrin, wie auf einer PARTY"Champions League: RB LEIPZIG will bei Benfica auf der großen Bühne glänzen
Nordkorea: US-Behörde warnt: Diese drei Hacker-GRUPPEN bringen Kim Jong-un Milliarden einTorwart-Debatte: Ter Stegen vs. NEUER: Joachim Löw hat die Debatte selbst verschuldet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken