Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Bachelor in Paradise": Bachelorette Gerda hat ihn aussortiert - auch Serkan geht ins Paradies

stern.de
22.08.2019


Bachelor in Paradise: Bachelorette Gerda hat ihn aussortiert - auch Serkan geht ins ParadiesEs wird eng im Paradies: Diese 33 abservierten Bachelor- und Bachelorette-Kandidaten werden in der zweiten Staffel "Bachelor in Paradise" aufeinander losgelassen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Klare Abrechnung! Geht’s nur um Follower & Fame bei

Klare Abrechnung! Geht’s nur um Follower & Fame bei "Bachelorette"? 01:14

Immer wieder heißt es bei den Kuppelformaten "Die Bachelorette" oder auch "Der Bachelor", dass die Teilnehmer nur für Fame und Follower mit von der Partie seien. Die Liebe bleibt oft auf der Strecke. Nun gab es eine klare Abrechnung von Ex-"Bachelorette" Nadine Klein. Mehr erfahrt ihr hier!

Weitere Computer Nachrichten

Netflix, Amazon Prime Video und Co.: Netflix macht aus den Krawall-INTERVIEWS von Zach Galifianakis einen FilmANALYSE: Koalition ringt um Klima-Kompromiss - und die eigene Zukunft
Mate 30 ohne Google-Apps: Huawei schweigt zu Verfügbarkeit des neuen Top-Smartphones«Kooperation nicht akzeptabel»: Kritik an ZUSAMMENARBEIT von SPD mit AfD auf Rügen
Debatte um Neuer und ter STEGEN: Hoeneß' Äußerungen über Medien: Der Wüterich vom Tegernsee macht sich lächerlichSeenotretterin und Klimaaktivistin: "Der Wille, die FAKTEN zu akzeptieren und zu handeln, fehlt" – Rackete fordert radikalen Politikwechsel
Wahlkampf in Kanada: Dunkel geschminktes Gesicht bringt TRUDEAU in BedrängnisDemokratiefähigkeit der Jungen: Umfrage: Erwachsene haben VERTRAUEN in nächste Generation
Torwart-Debatte: Bierhoff weist Kritik zurück: Klare NEUER-Statements von LöwDown-Syndrom: Umstrittener Trisomie-Test wird KASSENLEISTUNG: Das müssen Sie über die Untersuchung wissen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken