Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

stern.de
17.10.2019


Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werdenEinschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Zwei Menschen hat der rechtsextremistische Täter getötet. Doch die Tür hat verhindert, dass er in das Gotteshaus kam.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Krise belastet den Konzern: Flughafenbetreiber Fraport ringt weiter mit CORONA-FolgenWegen CORONA-Krise: Deutsche Bank: Zehntausende bedienen ihre Kredite nicht
Sixt, WeShare und Co.: Alles oder nichts: CORONA wird zur härtesten Probe der Carsharing-DiensteCORONA-Ausgangssperre für mehr als 200.000 Menschen im Nordosten Spaniens
Weltgesundheitsorganisation: Höchstwert bei Infektionen: 230.000 neue CORONA-FälleMexiko nun Land mit offiziell vierthöchster Zahl von CORONA-Toten
Experte rechnet nicht CORONA-Impfstoff bis kommendes JahrVideo: Knapper Ausgang der Präsidentenwahl in POLEN
Präsidentschaftswahlen: Kopf-an-Kopf-Rennen in POLEN: Duda mit hauchdünnem VorsprungVideo: Bolsonaro in QUARANTäNE: Strafanzeige und Twitter

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken