Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

stern.de
17.10.2019


Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werdenEinschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Zwei Menschen hat der rechtsextremistische Täter getötet. Doch die Tür hat verhindert, dass er in das Gotteshaus kam.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Schüsse in Halle: Was wir wissen und was nicht

Schüsse in Halle: Was wir wissen und was nicht 01:43

Halle/Saale, 09.10.19: WAS WIR WISSEN Zwei Menschen sind in Halle/Saale erschossen worden. Ein Todesopfer wurde nach Informationen eines dpa-Reporters auf einer Straße in der Nähe der Synagoge in der Innenstadt gefunden. Im Universitätsklinikum Halle werden zwei Verletzte behandelt. Dabei handele...

Weitere Computer Nachrichten

EM-Quali gegen WEIßRUSSLAND: "Stand da Mordor?": Fans zerreißen DFB-Choreo – und weisen auf ein gewaltiges Problem hin4:0 gegen WEIßRUSSLAND: Auf zur Euro 2020! Deutsche Nationalelf bucht EM-Ticket
Parlamentswahl ohne Oppositionskandidaten in WEIßRUSSLAND16 von 24 Teams stehen fest: Auf dem Sprung zur FUßBALL-EM 2020
Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussagen: Druck auf Trump in UKRAINE-Affäre wächst«Schwerer SCHADEN»: Frankfurt: Flugzeuge auf Rollfeld des Flughafen kollidiert
Prinz Andrew WEIßt Vorwürfe von mutmaßlichem Missbrauchsopfer kategorisch zurückLagunenstadt in Italien: Pegel steigen schon wieder: VENEDIG droht außergewöhnlich starkes Hochwasser
Grünen-Parteitag in Bielefeld: Baerbock warnt Grüne vor unrealistischen ForderungenVideo: Erneut HOCHWASSER IN VENEDIG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken