Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Neue EU-Kommissionschefin: «Lasst uns an die Arbeit gehen»

stern.de
27.11.2019


Straßburg - Klimaschutz, Digitalisierung und ein Neuanfang bei der Migration: Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat einen umfassenden und für alle Bürger spürbaren Wandel in Europa versprochen. «Wir tun das, weil es das Richtige ist, nicht weil es einfach sein wird», sagte die CDU-Politikerin vor der entscheidenden Abstimmung über ihre Kommission im Europaparlament. Von der Leyen präsentierte den Abgeordneten ihr Team von 26 Kommissaren. Gewinnt die neue Kommission bei dem Votum gegen Mittag eine einfache Mehrheit, kann sie am Sonntag ihr Amt antreten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Cyberagentur des Bundes fährt Arbeit hoch

Die neue Cyberagentur des Bundes fährt in Halle langsam ihre Arbeit hoch. Im September habe der erste Mitarbeiter seinen Job angetreten, sagte...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •stern.de

Wie drei neue Augsburger Rektorinnen ihre Arbeit an den Schulen sehen

Daniela Flaschke, Gül Solgun-Kaps und Manuela Grün sind die neuen Chefinnen an drei Augsburger Grund- und Mittelschulen. Warum sie sich auf ihre neue Aufgabe...
Augsburger Allgemeine - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.de

Neue Erkenntnisse möglich - So groß wie der Jupiter: Gigantischer Planet umkreist "toten" Stern außerhalb des Sonnensystems

Die unendlichen Weiten des Universums sind für uns Menschen nach wie vor ein Geheimnis. Außerhalb unseres Sonnensystems wurde ein "toter" Stern entdeckt, der...
Focus Online - Wissen

Weinbau 4.0: Autonomer Schlepper fährt durch die Weinberge

Einen selbstständig fahrenden Schlepper stellt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) heute vor. Die neue Maschine soll Winzer und...
t-online.de - Deutschland

Neue Corona-Massnahme der Waadt: Frei bei der Arbeit, isoliert zu Hause

Die Waadt hat eine neue Schutzmassnahme entwickelt: die «Sozialquarantäne». Das Problem dabei ist, dass sie die Vorgaben des Bundes stark strapaziert.
Basler Zeitung - Welt

Kabinett zum Elterngeld: Neue Einkommensgrenze und "Frühchen-Monat"

Neue Einkommensgrenzen, ein "Frühchen-Monat" und die Förderung von Teilzeit-Arbeit: Das Bundeskabinett hat eine Reform des Elterngeldes beschlossen. Das Ziel:...
tagesschau.de - Top

Europäische Union: Von der Leyen: "Hass bleibt Hass, und damit dürfen wir uns nicht abfinden"

Die Kommissionspräsidentin fordert viel: etwa eine europäische Cloud, einen gemeinsamen Mindestlohn-Rahmen, eine neue EU-Agentur für biomedizinische Forschung...
sueddeutsche.de - Top

Gegen Betrug: Hamburgs Polizei gründet neue Dienststelle

Mit einer neuen Dienstelle will die Hamburger Polizei den Kampf gegen Betrugsdelikte verbessern. Zum 1. Oktober werde die Dienstelle im Landeskriminalamt mit...
t-online.de - Deutschland

Weitere Computer Nachrichten

Kampf gegen die PANDEMIE: Fast 200.000 Tote: Corona könnte Trump Wiederwahl kostenPreisverleihung: MARIA SCHRADER im Moment ihres Triumphes: Sie gewinnt als erste Deutsche einen Regie-Emmy
Video: Emmy für MARIA SCHRADERSteigende Zahlen: Corona-Krise: Tschechischer GESUNDHEITSMINISTER tritt zurück
Video: Geldwäsche-Berichte setzen DEUTSCHE BANK zuDEUTSCHE BANK betroffen: Berichte: Massive Versäumnisse von Großbanken bei Kampf gegen Geldwäsche
News von heute: Trump will GINSBURG-Nachfolge am Obersten Gericht noch diese Woche nominierenIlkay Gündogan: FUßBALL-Profi positiv auf Corona getestet
Trump: Tiktok-Mutter muss KONTROLLE über US-Geschäft vollständig abgebenFolgen der Coronavirus-PANDEMIE: Kahlschlag bei der Lufthansa: Tausende Stellen fallen weg, 150 Jets bleiben dauerhaft am Boden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken