Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kryptoplattform-Gründer: Er nahm Passwörter für 120 Millionen Euro ins Grab – nun wollen Anwälte ihn ausgraben lassen

stern.de
15.12.2019


Kryptoplattform-Gründer: Er nahm Passwörter für 120 Millionen Euro ins Grab – nun wollen Anwälte ihn ausgraben lassenVor einem Jahr starb der Gründer der Kryptobörse Quadriga CX überraschend im Alter von 30. Nun wollen Anwälte Gerald Cotten exhumieren lassen – denn es fehlen immer noch die Millionen seiner Nutzer.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Dschungelcamp, Tag 8: "Wenn aus AKK im Dschungel AKW wird" – Twitter-Nutzer verspotten ELENA und DanniErste ENTSCHEIDUNG: Marco Cerullo muss das Dschungelcamp verlassen
Treffen in Berlin: LIBYEN-Konferenz will Waffenruhe und Stärkung von EmbargoUN-Gesandter: Ende von ausländischer Einmischung in LIBYEN "nötig"
Pro Asyl fordert Evakuierung von in LIBYEN festsitzenden FlüchtlingenFür mehr Umweltfreundlichkeit: Demo zur Grünen Woche: TRAKTOREN rollen durch die Hauptstadt
Bundesliga: Starke Schalker besiegen GLADBACH im West-SchlagerTaliban wollen bis Ende JANUAR Friedensabkommen mit den USA erreichen
Durchbruch in Hollywood: Promi-Geburtstag vom 18. JANUAR 2020: Antje TrauePlakate mit eisernen Kreuzen: Ärger um Nazi-Banner auf Nürnberger BAUERN-Demo

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken