Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Al-Sarradsch zweifelt vor Konferenz an Absichten Haftars

stern.de
19.01.2020


Berlin - Vor Beginn der Libyen-Konferenz in Berlin hat Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch die Absichten seines Gegenspielers General Chalifa Haftar angezweifelt. «Die lange Erfahrung lässt uns an den Absichten, der Ernsthaftigkeit und dem Engagement der anderen Seite zweifeln», sagte er der dpa. «Jeder weiß, dass er um jeden Preis nach Macht strebt», sagte der Chef der international anerkannten Regierung, ohne Haftar dabei namentlich zu nennen. Heute kommen in Berlin Akteure rund um den Libyen-Konflikt bei Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Video: Betroffene trauern um OPFER des Anschlags in HanauWendler-Freundin bei Tanzshow: "Ich tanze, seitdem ich denken kann": Ist LAURA MüLLER die geheime Favoritin bei "Let's Dance"?
"Let's Dance": LAURA MüLLER und der Wendler – was Sie im TV nicht zu sehen bekamenPsychiaterin Nahlah Saimeh: Hanau – eine "extremistisch motivierte GEWALTTAT einer komplex gestörten Persönlichkeit"
Nach GEWALTTAT von Hanau: Klingbeil: Verfassungsschutz muss gegen AfD aktiv werdenVideo: JOHNNY DEPP stellt neuen Film "Minamata" auf der Berlinale vor
News von heute: Sondergipfel endet ohne EINIGUNG auf EU-HaushaltLIVERPOOL-Trainer: "Ihr gewinnt zu viele Spiele": Zehnjähriger schreibt Beschwerdebrief an Jürgen Klopp – und erhält Antwort
Bericht: RUSSLAND will laut US-Behörden Bernie Sanders unterstützenRECHTSEXTREME Terrorgruppe: Mitarbeiter hatte Reichskriegsflagge auf dem Balkon – Hammer Polizei räumt Fehler ein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken