Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gefahr nicht gebannt: Zahl erfasster Corona-Verstöße in einigen Ländern rückläufig

stern.de
30.05.2020


Gefahr nicht gebannt: Zahl erfasster Corona-Verstöße in einigen Ländern rückläufigAuch am langen Pfingstwochenende gilt es, die Kontaktbeschränkungen wegen Corona einzuhalten. Polizei und Ordnungsämter haben seit Beginn der Auflagen Zehntausende Verstöße registriert. Doch bei der Zahl der Verstöße scheint sich etwas geändert zu haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

"Hirschhausen zu Haus": Neustart nach der Corona-KRISE: So stellt sich Harald Lesch Deutschland im Jahr 2050 vorInfektion: Freundin von DONALD TRUMP Jr. positiv auf Corona getestet
Nach Rücktritt: Justiz ermittelt gegen Ex-Premier Philippe in Corona-KRISENeuer Rekord an täglichen Corona-INFEKTIONEN in den USA
Nach drei MONATEN: Pubs dürfen wieder öffnen - Prinz William macht den AnfangPRINZ HARRY und Herzogin Meghan: Die "Sussex Royal"-Zeit ist endgültig vorbei
GREENPEACE Test: 112 Tage über Mindesthaltbarkeitsdatum: So lange halten sich Lebensmittel wirklichEva Högl : Neue Wehrbeauftragte wirbt für Wiedereinführung der WEHRPFLICHT
Protest gegen Fahrverbote: Trotz Verbots: TAUSENDE MOTORRADFAHRER KOMMEN NACH MüNCHENGHISLAINE MAXWELL: Wird die Epstein-Vertraute über Andrew reden?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken