Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Junge vor einfahrenden ICE gestoßen: Ermittlungen dauern an

t-online.de
25.08.2019


Junge vor einfahrenden ICE gestoßen: Ermittlungen dauern anKnapp vier Wochen nach dem Verbrechen am Frankfurter Hauptbahnhof, bei dem ein Junge vor einen einfahrenden ICE gestoßen und getötet worden war, dauern die Ermittlungen an. "Es werden noch immer Videos ausgewertet und Zeugen vernommen", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. An diesem Montag (26
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

TV-Tipp: BABYLON BERLINPARTEIEN: SPD-Fraktion diskutiert bei Klausur über Klimaschutz
CDU und LINKE: Hamburger Wahlkampf startet mit BundesprominenzGauck bescheinigt LINKE Wandel zu Pragmatismus und Realismus
Rechtsextreme Vereinigung - "COMBAT 18": Verbot der deutschen SektionSPD stimmt über Regierungsvertrag von Rot-Rot-GRüN ab
GRüNE Woche : Nach Messeschluss sammeln Helfer der Berliner TafelDiskussion: Glinder GRüNE blitzen mit eigenem Umweltamt ab
Höcke und Kalbitz auf AfD-TERMIN in Salzwedel: GegendemosÖffentliche Informationsveranstaltung zur TESLA-Ansiedlung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken