Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Landtag: Anschlag: Wut, Trauer und Entschlossenheit auch in Berlin

Berliner Morgenpost
10.10.2019 ()


Landtag: Anschlag: Wut, Trauer und Entschlossenheit auch in BerlinEin schwer bewaffneter mutmaßlicher Rechtsextremist greift in Halle eine Synagoge an. Wenig später werden eine Frau und ein Mann erschossen. Deutschland zeigt sich erschüttert. Auch in Berlin werden Konsequenzen gefordert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Anschlag in Halle: AfD wehrt sich gegen Vorwürfe

Anschlag in Halle: AfD wehrt sich gegen Vorwürfe 01:18

Berlin, 10.10.19: Am Mittwoch versucht ein schwerbewaffneter, mutmaßlicher Rechtsextremist, in eine Synagoge in Halle einzudringen. Offenbar wollte er unter Dutzenden Gläubigen ein Blutbad anrichten. In das Gotteshaus gelangt er nicht, trotzdem tötet er zwei Menschen. Einige geben der AfD eine...

Weitere Deutschland Nachrichten

An Berliner S-Bahnstation - Brand in SONDERZUG aus Freiburg: Defekt als Ursache vermutet"Habe viele Leichen gesehen": Ehemaliger KZ-Wachmann äußert Bedauern über Leid der OPFER
Schweigeminute für OPFER von Halle zu Beginn des PlenumsChampions League: KOVAC lässt Süle-Ersatz in Piräus offen - Müller darf hoffen
Gesellschaft: Campact verliert Status der GEMEINNüTZIGKEITUNFäLLE: Elfjährige Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall in Kisdorf
Fliegerbombe beim Bukowina-Institut in AUGSBURG gefundenUnfallbilanz vom Wochenende: Ein Toter und 106 VERLETZTE
Augsburger Puppenkiste besser als TUKUR-"Tatort"„Glaube, dass wir andere LöSUNGEN brauchen“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken