Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Köln verliert gegen Hoffenheim: Beierlorzer unter Druck

t-online.de
08.11.2019 ()


Köln verliert gegen Hoffenheim: Beierlorzer unter DruckDer 1. FC Köln hat den Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga verpasst und die vierte Pflichtspiel-Niederlage in Folge kassiert. Die Mannschaft des ohnehin in der Kritik stehenden Trainers Achim Beierlorzer verlor am Freitagabend zum Auftakt des 11. Spieltags gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Federer verliert zum Auftakt der ATP Finals

London - Rekord-Champion Roger Federer hat sein Auftaktmatch bei den ATP Finals verloren und steht damit im Duell der Verlierer am Dienstag schon gewaltig unter...
stern.de - Politik

Köln verliert gegen Hoffenheim - Beierlorzer unter Druck

Köln - Der 1. FC Köln hat den Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga verpasst und die vierte Pflichtspiel-Niederlage in Folge kassiert. Die Mannschaft...
stern.de - ComputerAuch berichtet bei •t-online.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Wahlen: Umfrage SIEHT drei Monate vor Hamburg-Wahl Grüne vor SPDPARTEIEN: Landes-CDU will Berlin zur "nachhaltigen Metropole" machen
Tesla plant europäische Fabrik in BRANDENBURGTourismus: Winterurlaub in BRANDENBURG: Das bieten Gastronomen an
Das ist über die Gigafactory von ELON MUSK bekanntSTICHWAHL 2020 in Bayern: Termin, Ablauf, Briefwahl, Ergebnis
Fußball: Werder-Stürmer RASHICA denkt derzeit nicht an VereinswechselJonas Boldt SIEHT HSV auf Kurs: Wintertransfers geplant
Letzter Doppelspieltag - Showdown in EM-Quali: Deutsche GRUPPE ein RechenexempelTRAINER-Gerüchte: Ten Hag, Tuchel - und jetzt Guardiola?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken