Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Währungsmanipulation: USA ziehen Vorwurf zurück

t-online.de
16.01.2020


Im Handelskonflikt der beiden größten Volkswirtschaften stehen die Zeichen auf Entspannung. Washington wirft China in Währungsfragen nun nicht mehr vor, unredlich zu handeln. Unterdessen wird Deutschland erneut kritisiert. Kurz vor der geplanten Unterzeichnung eines ersten Handelsabkommens zwischen den USA und China hat die US-Regierung ihren Vorwurf der Währungsmanipulation zurückgenommen. Chi...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

ARMIN LASCHET: Vom Düsseldorfer Landtag bis an die CDU-Spitze?CORONAVIRUS im Newsblog: Österreichs Behörden sperren Hotel in Innsbruck
CORONAVIRUS: Schalke verzichtet wohl auf China-ReiseZwei Fälle nachgewiesen: CORONAVIRUS in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen
AKK nicht vorab über Tandem LASCHET/Spahn informiertMerz begründet KANDIDATUR und Easyjet streicht innerdeutsche Verbindung- was heute wichtig war
Fahrer war nicht betrunken - Versuchter Mord: Verdächtiger von VOLKMARSEN in U-HaftInteressanter als die Wahrheit - Fakes nach VOLKMARSEN: Wie sich Falschnachrichten verbreiten
HAMBURG: Paulihaus: Restaurant-Chefin stoppt Bürokomplex-NeubauHAMBURG: Wichert-Insolvenz: So können sich Autokäufer absichern

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken