Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Explosion im Libanon: Bundeswehr startet Hilfseinsatz für Beirut

t-online.de
06.08.2020


Explosion im Libanon: Bundeswehr startet Hilfseinsatz für BeirutBerlin (dpa) - Die Bundeswehr hat nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut einen größer angelegten Hilfseinsatz für die libanesische Hauptstadt begonnen. Dazu wird die Luftwaffe ein medizinisches Erkundungsteam der Streitkräfte nach Beirut fliegen, wie das Verteidigungsministerium in Berl
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Deutschland bietet Hilfe der Bundeswehr im Libanon an

Deutschland bietet Hilfe der Bundeswehr im Libanon an 00:50

Berlin, 06.08.20: Deutschland hat nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut einen größer angelegten Hilfseinsatz der Bundeswehr in dem Land angeboten. Dazu wurde nach dpa-Informationen unter anderem der für den Transport Schwerverletzter ausgerüstete Luftwaffen-Airbus A310 «MedEvac»...

Weitere Deutschland Nachrichten

Berliner Corona-Ampel zeigt wieder zweimal GRüNSteigende Infektionszahlen: Regionen in elf EU-LäNDERN zu Corona-Risikogebieten erklärt
Bayern München vs. FC Sevilla: Neuers SUPERCUP-Erinnerungen - "Augenmerk" aufs Spiel"Bild": Deutscher SUPERCUP in München ohne Zuschauer
PANDEMIE: Luftfahrtbranche: Tausende Jobs in Hamburg gefährdetSkandal weitet sich aus: "Ein starkes STüCK" - Drogen-Razzia bei der Münchner Polizei
Nach Maas-QUARANTäNE: Peter Altmaier "vorsorglich" in häuslicher QUARANTäNEÖffentlicher DIENST: Erste Warnstreiks in Niedersachsen
Digitalisierung: SPD fordert 200 Tablets für SCHULEN in GlindeWie die Berliner Verwaltung ihre SPRACHE sensibilisieren will

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken