Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Reaktionen zur Auslosung der Champions League

t-online.de
01.10.2020 ()


Reaktionen zur Auslosung der Champions LeagueMarco Reus (Kapitän Borussia Dortmund): "Das ist spannend. Sicher hätten wir uns auch einen richtig großen Gegner gewünscht. Es ist eine Gruppe, die sehr ausgeglichen scheint. Ich will nicht sagen, dass wir der Favorit sind. Aber natürlich wollen wir schon weiter kommen - wahrscheinlich müssen."
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Champions League: Gladbachs Thuram vor Königsklassen-Debüt: "Ein Traum"

Marcus Thuram ist in Parma geboren und hat neun Jahre in Italien gelebt. Insofern kehrt der Franzose von Borussia Mönchengladbach für das...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •t-online.de

Juve und Barcelona jubeln: PSG und Chelsea patzen beim CL-Start

Nach der Finalniederlage vor zwei Monaten muss sich Paris Saint-Germain auch in der neuen Saison der Champions League erst einmal geschlagen geben. Der FC...
n-tv.de - Welt

Champions League - FC Bayern - Atletico Madrid im Live-Ticker: Mission Titelverteidigung beginnt

Gegen Atletico Madrid beginnt der FC Bayern München beim Champions-League-Start am Mittwoch seine Mission Titelverteidigung. Joshua Kimmich kehrt zurück, auf...
Focus Online - Sport

Kolumne von Fatih Demireli - RB Leipzig trifft auf "deutsche Türken": Basaksehir ist mehr als der Erdogan-Klub

Basaksehir FK trifft in der Champions League auf RB Leipzig. Das Image als Erdogan-Klub ist nicht das beste, aber nicht alles. Der Verein ist wegen seiner Nähe...
Focus Online - Sport

Spandau trifft in CL-Gruppenphase auf schwere Gegner

Der deutsche Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 trifft in der Gruppenphase der Champions League auf schwere Gegner. Das ergab die Auslosung am Montag in Rom....
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Dortmunder Youngster - Jüngster Spieler der Champions-League-Geschichte? Der BVB-Geheimplan mit Moukoko

Youssoufa Moukoko könnte schon bald der jüngste Spieler der Champions-League-Geschichte sein. Denn Borussia Dortmund will auch in der Königsklasse auf den...
Focus Online - SportAuch berichtet bei •t-online.de

BVB will Moukoko "über B-Liste für Champions League" melden

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will auch in der Champions League auf Sturmtalent Youssoufa Moukoko zurückgreifen können.
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •t-online.de

Angelino: Müssen uns vor Manchester nicht verstecken

Trotz der schweren Auslosung sieht Verteidiger Angelino von Fußball-Bundesligist RB Leipzig in der Champions League gute Chancen auf das Achtelfinale. Vor allem...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

Weitere Deutschland Nachrichten

Zuschauer im Sport erlaubt: In Augsburg gelten nochmal neue Corona-REGELNCorona-MAßNAHMEN: Schmidt-Chanasit: Wir brauchen Freiräume – auch für Partys
CHAMPIONS LEAGUE - Zäh statt schön: Nagelsmann froh über "Drecksack-Mentalität"160 Spezialisten möglich: Berlin sagt Nato Soldaten für mögliche COVID-19-Einsätze zu
Welcher Kreis ist der nächste? - Lockdown: Zweites BERCHTESGADEN nicht ausgeschlossenTarife: WARNSTREIKS IM öFFENTLICHEN DIENST in Brandenburg
Früherer Leipzig-TRAINER - Rangnick sagt AS Rom ab: "Verhandle nicht mit ihnen"Bayern starten in neue Königsklassen-SAISON: "Ein Highlight"
Erste SAISON-Niederlage für Waldhof MannheimReaktionen nach 2:0 von RB LEIPZIG gegen Istanbul Basaksehir

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken