Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Forsa-Umfrage: Union verliert, Grüne wieder über 20 Prozent

t-online.de
28.07.2021


Berlin (dpa) - Die Union hat in einer neuen Forsa-Umfrage zur Bundestagswahl im Vergleich zur Vorwoche verloren und kommt nun nur noch auf 26 Prozent. Die Grünen legen zwei Prozentpunkte zu und erreichen 21 Prozent, wie aus dem heute veröffentlichten RTL/ntv-Trendbarometer hervorgeht. Die SPD verlie
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Söder sieht Trendwende für die Union

Die Union kämpft gegen schlechte Umfragewerte. Zuletzt stieg sie aber wieder über 20 Prozent. CSU-Chef Söder sagt nun: "Wir können die SPD im Bund noch...
t-online.de - Deutschland

Union bei über 20 Prozent – Ist das bereits die Trendwende?

Die Union erreicht in den Umfragen wieder über 20 Prozent. Darf man bereits von einer Trendwende sprechen? Der Politikberater Juri Schnöller spricht von dem...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •t-online.deZEIT Onlinen-tv.de

Bundestagswahl - Umfrage: Union holt auf, SPD stabil - viele unentschlossen

Berlin (dpa) - Rund zwei Wochen vor der Bundestagswahl hat die Union in einer neuen Umfrage wieder etwas Boden auf die SPD gut gemacht. Im RTL/ntv-Trendbarometer...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •ZEIT Online

RTL/ntv-Trendbarometer / Forsa Aktuell: Union legt um 2 Punkte zu, FDP verliert 2 Punkte, andere Parteien unverändert / Scholz zieht im Politiker-Ranking an Söder vorbei

RTL News: Köln (ots) - Bei den Parteipräferenzen gewinnt die Union im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und landet mit 21 Prozent wieder über...
Presseportal - Pressemitteilungen

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona-PANDEMIE: Corona-Schnelltests ab 11. Oktober nicht mehr kostenlosCorona-Inzidenz in Hamburg weiter gesunken: 207 neue FäLLE
Gesundheit: Polizei ahndete mehr als 21.000 Verstöße gegen Corona-REGELNVerkehr Hamburg: Rot-GRüN will Bau der neuen S-Bahn nach Osdorf beschleunigen
Wetter Hamburg: HERBST startet mit Mini-Sturm – Überraschung am WahlsonntagInteresse an BRIEFWAHL ist in Berlin so groß wie noch nie
Gesundheit: Kritik: An der Lohnfortzahlung bei QUARANTäNE für UngeimpfteTat in Idar-Oberstein | Malu Dreyer: "TäTER war dem Verfassungsschutz bekannt"
Bundestagswahl 2021 | Bei Wahlschlappe der UNION ist genaue Analyse erforderlichBundestagswahl: Klima-Aktivisten stören Wahlkampftermine von Olaf SCHOLZ

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken