Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein geht weiter zurück

t-online.de
20.09.2021


Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein geht weiter zurückDie Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein ist erneut etwas zurückgegangen. Am Montag lag die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen bei 34, 4 - nach 36, 2 am Sonntag. Eine Woche zuvor hatte die Landesmeldestelle sie mit 42, 3 angegeben. Innerhalb
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

"Fügt Fußball Schaden zu": Bayern-Chef warnt eindringlich vor WM-Plänen

Das Säbelrasseln geht weiter. Der Streit um den neuen WM-Rhythmus erreicht die Bundesliga. Dort positioniert Bayern München sich eindeutig. Der Fußball darf...
n-tv.de - Welt

Der Drogenhandel geht gestärkt aus der Pandemie hervor

Trotz der Pandemie geht der Drogenhandel weiter. Viele Händler sind auf das Darknet umgestiegen. Der Konsum steigt.
Tagesspiegel - Deutschland

Horror-Saga: Jamie Lee Curtis und der Fluch von "Halloween"

Der Grusel geht weiter: In dem mittlerweile zwölften Film der Reihe kämpft Jamie Lee Curtis unverdrossen weiter.
abendblatt.de - Top

Corona-Inzidenz geht in Thüringen weiter nach oben

Die Corona-Inzidenz ist in Thüringen am Wochenende weiter deutlich gestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in einer Woche gab das Robert...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT Onlinetagesschau.de

Afghanistan: Ehrung für eine schwierige Mission

Es geht um die Ehrung der Toten - und um Dank an Soldatinnen und Soldaten. In Berlin wird heute der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr gewürdigt. Doch die...
tagesschau.de - Top

WM-Quali: Dänemark qualifiziert, Österreich raus – Ronaldo trifft weiter

Die WM-Qualifikation geht in ihre letzten Spiele. Und es fallen weiter fleißig Entscheidungen – so auch am Dienstag. Dänemark hat sich als nächstes Team...
t-online.de - Sport

Sinkflug an US-Börse geht weiter: Anleger zittern vor neuer Geldpolitik

US-Notenbanker sehen die Zeit für eine striktere Geldpolitik gekommen. Anleger sind deshalb auf der Hut. Auch die weiter steigenden Ölpreise sorgen für...
n-tv.de - WirtschaftAuch berichtet bei •Deutsche Welle

Verkaufszahl bricht deutlich ein: Auf Chinas Automarkt geht's weiter bergab

Der Abwärtstrend am wichtigsten Automarkt der Welt setzt sich fort: Die Pkw-Verkäufe sinken im September um ein ganzes Sechstel - der stärkste Rückgang seit...
n-tv.de - Wirtschaft

Weitere Deutschland Nachrichten

STURM "Hendrik" in Hamburg: Baum fällt auf Auto und MehrfamilienhausNach BENFICA-Spiel: Bayerns Corona-Sorgen - Neue Fälle nach Nagelsmann?
Wegen STURM "Ignatz": Orkan richtet schwere Schäden in Schleswig-Holstein anBremen: Freimarkt bleibt wegen STURM "Hendrik" vorerst geschlossen
Tempo runter - Volle Konzentration: Auto- und Motorradfahren bei STURMHauptstadt im STURM
HAMBURG Towers wollen in Oldenburg Bundesliga-Sieg feiernSchreckschüsse vom BALKON: Polizei-Spezialeinheit rückt aus
UNWETTER in Deutschland: Achtung! Ab dieser Windstärke Auto stehen lassenDiese FORDERUNGEN stellt VW an SPD, Grüne und FDP

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken