Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Keine gesetzliche Regelung - Kleidung, Tattoos, Haare: Wann darf Arbeitgeber mitreden?

t-online.de
22.10.2021


Köln/Hamburg (dpa/tmn) - Geschmäcker sind verschieden. In der Arbeitswelt kann das zum Problem werden. Spätestens wenn die Führungsetage die neue Jeans mit Löchern verbietet, das Piercing oder die Gelnägel, taucht die Frage auf: Dürfen die das überhaupt? "Dazu gibt es keine gesetzliche Regelung", sa
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona-MAßNAHMEN: Skepsis nach Bund-Länder-Beschlüssen zu CoronaRKI-Zahlen: CORONA-Inzidenz steigt nach Rückgang wieder leicht an
FFP2, 2G, halbe Zuschauerzahl: 96 passt CORONA-Regeln anCORONA-Politik - Union-Boss in Rage: Land ist in einem katastrophalen Zustand
Kabinett will Geisterspiele und CORONA-Regeln beschließenBremen öffnet Impfzentrum für bis zu 5000 CORONA-Impfungen
Aus CORONA für die Klimakrise lernenFünf Merkel-Szenen, in denen die KANZLERIN mit ihrem trockenem Humor besticht
Weil: KANZLERIN war in Pandemie "umsichtig und vorsichtig"URTEIL im Prozess um Werbung für Islamischen Staat erwartet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken