Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Pandemie: Lauterbach stimmt auf schwere Zeit ein

t-online.de
16.01.2022


Berlin (dpa) - In der aktuellen Corona-Welle mit der hoch ansteckenden Omikron-Variante warnt Gesundheitsminister Karl Lauterbach vor einer hohen Zahl an Toten und massiven Einschränkungen bei Krankenhausbehandlungen. "Uns drohen in Deutschland sehr schwere Wochen", sagte der SPD-Politiker der "Bild
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Kiesewetter: Scholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit

Der Kanzler ist derzeit auf Afrika-Reise. In der Heimat tobt die Debatte um die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine weiter. Ein Oppositionspolitiker macht...
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) ist der Verzicht auf Fleisch in seiner Ernährung nach eigenen Worten nicht leicht gefallen. Als...
t-online.de - Politik

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona-Pandemie - RKI: Corona-Zahlen sinken - IMPFUNG weiter wichtigHAMBURG - Lästerlyriker zwischen den Stühlen: Hans Scheibner gestorben
WAFFEN bei Corona-Skeptiker Paul Brandenburg gefundenPilotprojekt zum SCHUTZ von Mauersegler-Küken in Berlin
RKI meldet Corona-INZIDENZ für Sachsen von 132, 4Frankfurt: Eintracht-Präsident PETER Fischer rächt sich an OB PETER Feldmann
CHRISTINE Lambrecht und der Kampf um 100 Milliarden Euro: Rettet sie das?BUNDESLIGA - Eintracht: Neue Verträge für zwei Vorstandsmitglieder
BUNDESLIGA - Relegations-Rückspiel: Diskussion um möglichen WechselfehlerSchutzverordnung verlängert: MASKENPFLICHT im Bus bleibt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken