Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Frankfurt am Main: Ermittlungen zu Notausgang eingestellt

t-online.de
18.05.2022


Frankfurt am Main: Ermittlungen zu Notausgang eingestelltWeil ein Notausgang in der Bar verschlossen und damit ein Fluchtweg versperrt gewesen sei, erhoben Überlebende und Angehörige den Vorwurf der fahrlässigen Tötung. Jetzt stellt die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen ein. Die Ermittlungen zu einem angeblich bewusst verschlossenen Notausgang an einem
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Wetter in Berlin: Kräftige GEWITTER und Sturmböen in Berlin und BrandenburgBerlin sucht nach Lösungen für den Ausnahmezustand bei der FEUERWEHR
FEUERWEHR Kaltenkirchen: Brandstifter zündet Kinderwagen an – Polizei ermitteltFEUERWEHR Hamburg: Nach Schiffskollision: Schubverband droht zu sinken
Frank STEFFEL bleibt Präsident der Füchse BerlinErzbistum Berlin meldet mehr als 10.000 KIRCHENAUSTRITTE
KIRCHENAUSTRITTE: "Für die Opfer von Missbrauch keine gute Nachricht"Schulen in Niedersachsen: Niedersachsen lockt LEHRER mit Prämie: 730 neue Stellen
BIDEN und Scholz treffen sich erneut zum GesprächSöder schenkt BIDEN bayerischen Wanderrucksack

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken