Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Löscharbeiten: Grunewald-Feuer fast gelöscht: Sprengplatz hochgefährlich

Berliner Morgenpost
05.08.2022 ()


Die Flammen im Grunewald hat die Feuerwehr mittlerweile größtenteils unter Kontrolle. Der Sprengplatz aber mit den gelagerten Explosivstoffen ist weiter ein Gefahrengebiet. Zudem stellt sich die Frage: Wie brach das Feuer eigentlich aus?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Wetter: GEWITTER beschert Berliner Feuerwehr zusätzliche EinsätzeDüRRE: Niedrige Pegelstände lassen Hungersteine in Elbe und Rhein auftauchen
Deutschland und Polen bilden Taskforce – URSACHE des Fischsterbens in Oder rätselhaftEM-Gold für RICHARD RINGER und die deutschen Frauen
Sechs TIPPS: So genießen Sie den Sommer – trotz hoher TemperaturenHabeck nennt Gas-UMLAGE „bittere Medizin“
Gas-UMLAGE | Die Quengel-Industrie gewinntScholz beginnt Skandinavien-REISE mit Besuch in Oslo
Als das FBI sein Anwesen stürmte, schaute TRUMP per Videokamera zuTRUMP: FBI hat mich bestohlen

Twitter

pic

Cityreport24 Löscharbeiten: Grunewald-Feuer fast gelöscht: Sprengplatz hochgefährlich https://t.co/roULKW6Dwc https://t.co/amqyFoOrM5 vor 6 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken