Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Heimerfolg: Lübeck gegen HSV mit Zuschauerrekord in Regionalliga Nord

abendblatt.de
26.11.2022


Die Fußball-Regionalliga Nord hat einen neuen Rekord: Beim Spiel VfB Lübeck gegen den Hamburger SV II waren am Freitagabend 7505 Fans an die Lohmühle gekommen. Die alte Bestmarke stand bei 6376 Zuschauern aus dem Jahr 2013, aufgestellt bei der Partie Holstein Kiel gegen TSV Havelse. Der Rekord bezieht sich auf den Zeitraum seit der letzten Strukturreform in der Regionalliga 2012. Das Spiel gewann Tabellenführer VfB mit 2:1 durch Treffer von Manuel Farrona-Pulido und Felix Drinkuth. HSV-Torschütze war Robin Velasco.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Hauptstadt-Derby: Profis stützen Hertha-Trainer: Weg geht HOFFENTLICH weiterKanzler Olaf Scholz im Interview: „Wir lassen einen Krieg zwischen RUSSLAND und Nato nicht zu“
Umworbener KOLO MUANI zeigt es den Bayern: "Großartiges Tor"BUNDESKANZLER auf Südamerika-Reise: Scholz drängt in Argentinien auf Abschluss des Freihandelsabkommens
GEDENKEN an queere NS-Opfer: „Es muss der Auftakt für viel mehr sein“Finale der Frauen bei den Australian Open: Belarussin ARYNA SABALENKA holt sich den Titel
„Gegen Ökosozialismus und Gender-Wokismus“: Maaßen ist neuer Chef der rechten WERTEUNIONVerkehr: Beermann: TESLA-Ansiedlung braucht Giga-Infrastruktur
Eisbären treten in Iserlohn an: „Dieses Spiel ist 12 PUNKTE wert“NAGELSMANN: "Machen Sie sich keine Sorgen"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken