Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Großeinsatz: Feuer bei Edeka in Hamburg – Polizei ermittelt

abendblatt.de
03.12.2022


Gepresstes Altpapier war in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Markt verhindern.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bei Hamburg : Großfeuer in Reitstall: Polizei korrigiert Zahl toter Pferde

Das Gebäude an der Hamburger Landesgrenze war bei dem Brand vollständig zerstört worden. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt.
abendblatt.de - Top

Feuer: Neun Pferde sterben bei Brand in Hamburg-Rahlstedt

Bei einem Brand in einem Pferdestall im Hamburger Ortsteil Rahlstedt sind am frühen Donnerstagmorgen neun Pferde verendet. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu...
abendblatt.de - Deutschland

Weitere Deutschland Nachrichten

Große Spendenbereitschaft in Berlin: Tausende Kartons mit Hilfsgütern für Erdbebenopfer in der TüRKEIERDBEBEN in der Türkei: OB Eva Weber spricht Betroffenen Mitgefühl aus
Das ERDBEBEN und die Folgen in Bildern: Zerstörung, Leid – und ein bisschen HoffnungWahlkampf im Trümmerfeld: Das ERDBEBEN erschüttert auch Erdogans Machtbasis
Es geht um 69 800 Euro Schadenersatz: US-Justiz darf Meghan und Harry nach KLAGE von Halbschwester befragenNordirland: Oberstes Gericht in Großbritannien weist KLAGE gegen Brexit-Abkommen ab
Notrufsystem bringt Polizei zu betrunkenem AUTOFAHRERAUTOFAHRER zweimal unter Drogeneinfluss gestoppt
Twitter-Video sorgt für Empörung: Küsst First Lady Jill BIDEN den Ehemann von Kamala Harris auf den Mund?Unbekannter wirft STEIN auf fahrendes Auto

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken