Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Prozessauftakt in Berlin: Mann soll Partnerin aus Eifersucht angezündet haben – Angeklagter schweigt vor Gericht

Tagesspiegel
26.01.2023


In Berlin steht ein 35-Jähriger vor Gericht, weil er seine Partnerin angezündet und dann in einer Wohnung eingeschlossen haben soll. Die Frau musste mehrfach operiert werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mann vor Club getötet: Angeklagter kommt aus U-Haft frei

Ein 22-Jähriger soll vor einem Würzburger Club einen Mann bei einem Streit getötet haben. Vor Gericht ist von Notwehr und Bedauern die Rede. Nun kommt der...
Augsburger Allgemeine - Deutschland

Angeklagter schweigt vor Gericht: 72-Jähriger soll pflegebedürftige Ehefrau mit Hammer und Messer getötet haben

Der Ehemann soll mehrfach mit einem Hammer auf seine halbseitig gelähmte Frau eingeschlagen haben. Dann griff er zu einem Messer. Vor Gericht will sich der Mann...
Tagesspiegel - Deutschland


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken