Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Unfall: Junge auf E-Scooter an Kreuzung angefahren: Schwer verletzt

Berliner Morgenpost
30.03.2023


Ein Kind auf einem E-Scooter ist in Berlin-Marzahn von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 13-Jährige wurde mit einer Verletzung am Bein zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der Junge am späten Mittwochnachmittag an der Kreuzung Rhinstraße/Allee der Kosmonauten eine rote Ampel missachtet haben. Ein Autofahrer, der den Angaben zufolge Grün hatte, stieß beim Überqueren der Kreuzung mit seinem Wagen mit dem Scooterfahrer zusammen, wie es hieß.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist in Jork im Landkreis Stade frontal mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 59-Jährige fuhr am...
abendblatt.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken