Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Reiseplattform: Bei Börsengang am 10. Dezember: Airbnb strebt Bewertung von bis zu 35 Milliarden Dollar an

wiwo.de
01.12.2020


Reiseplattform: Bei Börsengang am 10. Dezember: Airbnb strebt Bewertung von bis zu 35 Milliarden Dollar anAirbnb steht unmittelbar vor dem Sprung aufs Börsenparkett. Nun werden mehr und mehr Details bekannt – unter anderem zur angestrebten Bewertung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

US-Präsident und sein Spinning-Rad: Fitness-Bike: Peloton wird zum Politikum – Joe BIDEN sei DankNeuer US-Präsident: 444 Tage nach Austrittserklärung: BIDEN leitet Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen ein
Wirtschaftspolitik der USA: BIDEN nimmt sofort Trumps schlimmste Schäden in AngriffUS-Elektrobauer: Bund erlaubt TESLA erste Arbeiten für geplante Batteriefabrik
IG-Metallchef Hofmann: „Für TESLA gelten die gleichen Standards“Bundeskanzlerin äußert sich zur Corona-Lage - Mit einem Satz weist MERKEL Impfstoff-Schuld von sich - und schickt Bürger ins Ungewisse
Bundespressekonferenz: MERKEL: Geduld in Pandemie wird auf „extrem harte Probe gestellt“KONTROLLE bis dato nicht klar - Exklusive Umfrage: Nur 4 Prozent der Chefs befürworten Impfpflicht am Arbeitsplatz
Wenig Aufwand, Top-Performance - 7959 Prozent in unter 30 Jahren: Mit der Faulbär-STRATEGIE reicht Ihnen eine Investition pro JahrSanierungsplan: Norwegische Regierung stellt Airline Norwegian weitere Finanzhilfe in AUSSICHT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken