Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bärlauch: Worauf Sie achten müssen

oe24
16.10.2019


Bärlauch: Worauf Sie achten müssenGiftige Maiglöckchen und Herbstzeitlose haben täuschend ähnliche Blätter.
Man riecht ihn schon weitem - den Bärlauch, der Spaziergängern in Parks und Wäldern derzeit in die Nase sticht. Die Blätter sind nicht nur schmackhaft, in der Volksmedizin werden sie auch als Mittel gegen Arteriosklerose und hohen Blutdruck verwendet, ebenso zur Entschlackung. Doch das Gewächs sieht Maiglöckchen und Herbstzeitlosen zum Verwechseln ähnlich, was sogar tödlich enden kann.

*Knoblauchduft*
Während der stechende Knoblauchduft einmalig und aus mehreren Metern Entfernung wahrnehmbar ist, kann das äußere Erscheinungsbild täuschen. Wichtigstes Charakteristikum des Bärlauchs: Seine Blätter treiben einzeln aus dem Boden und sind deutlich in eine lanzettähnliche Blattfläche und einen dünnen Blattstiel gegliedert. Beim Zerreißen riecht der Saft stark nach Knoblauch.
*
Giftige Herbstzeitlose*
Bärlauch tritt oft zeitgleich mit der tödlich giftigen Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) auf. Deren Blätter sind schmal-länglich, sitzen ohne Stiel am Stängel und treiben in Büscheln aus dem Boden. Die jüngeren werden von den älteren Trieben umgriffen. Der Saft der Herbstzeitlose ist geruchlos. Wenn man zuvor schon Bärlauch gesammelt hat, kann der auf den Händen klebende Saft bei einer Überprüfung allerdings einen Knoblauch-Duft vortäuschen.

*Vergiftungserscheinungen*
Bereits drei bis vier Blätter der Herbstzeitlose können tödlich sein. Dabei wirkt das in der Pflanze enthaltene Zellgift - Colchicin - erst nach mehreren Stunden. Erste Vergiftungserscheinungen treten in Form von Übelkeit und Erbrechen auf. Es folgen Durchfälle, Darm-, Blut- und Knochenmarkzellen werden zerstört, was nach etwa zwei Tagen zum Tod führen kann.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Krankheitsüberträger: So gefährlich sind Zecken

2020 ist wieder ein Rekordjahr für die Parasiten. Nicht nur in Wald und Wiesen. Wie Sie sich vor Borreliose und Hirnhautentzündung schützen und worauf Sie...
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •t-online.de

So gießen Sie Ihren Rasen richtig

Wer sich einen schönen Rasen wünscht, braucht ein schlaues System für die Bewässerung. Doch wie geht es richtig und welche technischen Hilfen gibt es? Hier...
Welt Online - Finanzen

Abzocke mit Ferienwohnungen: Worauf Sie beim Buchen unbedingt achten sollten

Sie möchten für Ihren nächsten Urlaub eine Ferienwohnung buchen? Dann sollten Sie besonders wachsam sein. Betrüger nutzen die positive Urlaubsstimmung und...
CHIP Online - ComputerAuch berichtet bei •Focus Onlineoe24

Haarpflege: Gesunde Haare bis in die Spitzen: So wenden Sie Arganöl richtig an

Arganöl werden zahlreiche positive Eigenschaften nachgesagt. So sollen die enthaltenen Fettsäuren und Antioxidantien Haut und Haare zuverlässig pflegen. Wie...
stern.de - Politik

Diese Tücken hat die Fünf-Minuten-Bewerbung

Immer mehr Unternehmen setzen auf abgespeckte Bewerbungen, die mit nur einigen Klicks gemacht sein sollen oder weniger Aufwand erfordern. Doch das sollten...
Welt Online - Wirtschaft

Polizei warnt alle PayPal-Nutzer: Dreiste Betrugsmasche bringt Sie um Ihr Geld

Die Polizei warnt Nutzer vor einer perfiden PayPal-Betrugsmasche, mit der Kriminelle versuchen, an Ihr Geld zu kommen. Die Masche richtet sich dabei vor allem an...
CHIP Online - Computer

Weitere Gesundheit Nachrichten

Corona-PANDEMIE: Langes Leiden am CoronavirusCoronavirus: Das MASKEN-Drama

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken