Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

UFO und Lufthansa einigen sich auf Schlichtung

stern.de
12.11.2019


UFO und Lufthansa einigen sich auf SchlichtungKunden der Lufthansa können aufatmen: Die Flugbegleitergewerkschaft UFO und die Lufthansa haben ihre Streitigkeiten beigelegt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Lufthansa-Schlichtung geplatzt - Parteien ringen weiter

Lufthansa-Schlichtung geplatzt - Parteien ringen weiter 00:42

Frankfurt/Main, 20.11.19: Die in der vergangenen Woche vereinbarte umfassende Schlichtung für die Flugbegleiter der Lufthansa ist in letzter Minute geplatzt. Das Unternehmen hat seine Zustimmung dazu zurückgezogen, weil die Gewerkschaft Ufo sich nicht eindeutig und unbefristet zu einem...

Ähnliche Nachrichten

Flugbegleiter: Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline

Frankfurt/Main - Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo können doch noch Tarifabschlüsse erzielen. Bei der Tochtergesellschaft Lufthansa Cityline haben...
stern.de - WissenAuch berichtet bei •abendblatt.deHandelsblattt-online.de

Weitere Kultur Nachrichten

Video: USA und CHINA erzielen Teil-Einigung im HandelsstreitVideo: Johnsons WAHLSIEG ebnet Weg für Brexit
News von heute: Ein Toter und 15 Verletzte bei EXPLOSION in Plattenbau in Sachsen-AnhaltNews von heute: FPÖ schließt Ex-Chef Strache aus PARTEI aus
Medienbericht: Kündigung und Bespitzelung? Ex-Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe gegen SPD-Chefin SASKIA ESKEN+++ Spenden-Ticker +++: KLUFT ZWISCHEN ARMEN UND REICHEN REGIONEN in Deutschland wächst
Politiker beklagen Verrohung: Hausbewohner sticht auf Stadt-MITARBEITER einEUROPA LEAGUE: Ein Bundesliga-Ausfall: Ausgerechnet Gladbach patzt
Bundesliga am Freitag: Nächste Enttäuschung für HOFFENHEIM: Pleite gegen AugsburgFC BAYERN München: Flick fordert drei Siege zum Jahresabschluss - Alaba zurück

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken