Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zentralrat der Juden kritisiert fehlenden Schutz in Halle

stern.de
09.10.2019 ()


Berlin - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat nach dem Angriff auf eine Synagoge in Halle/Saale schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben. «Dass die Synagoge in Halle an einem Feiertag wie Jom Kippur nicht durch die Polizei geschützt war, ist skandalös», teilte Schuster mit. Diese Fahrlässigkeit habe sich jetzt bitter gerächt. Die Brutalität des Angriffs übersteige alles bisher Dagewesene der vergangenen Jahre und sei für alle Juden in Deutschland ein tiefer Schock. Bei dem Angriff hatte der Täter zwei Menschen erschossen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Zentralrat der Juden: «Jetzt ist Handeln gefragt»

Berlin - Mit Blick auf den Terroranschlag von Halle fordert der Zentralrat der Juden konkrete Schritte von den Innenministern. Solidaritätsbekundungen seien das...
stern.de - Leben

Schutz für Synagoge Halle: Zentralrat kontert Innenminister

Nach dem Anschlag von Halle hat der Zentralrat der Juden Aussagen von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) zum bisherigen Schutz der dortigen...
t-online.de - Politik

Weitere Leben Nachrichten

Brexit-Deal: Verschoben: Abgeordnete bremsen JOHNSON ausStreit um Wirtschaftspolitik: Richtungskampf in London: Was will JOHNSON nach dem Brexit?
JOHNSON will keinen neuen Brexit-Aufschub mit EU aushandelnNiederlage im Unterhaus: "Ehre, wem Ehre gebührt – er ist verdammt gut darin, zu verlieren." – Twitter grillt Boris JOHNSON
Dwayne The Rock JOHNSON: Schauspieler verrät ProduktionsbeginnUNTERHAUS verschiebt Brexit-Votum: Mehrheit stimmt für Änderungsantrag
BREXIT-Abstimmung: Johnsons Niederlage: Wenn alles Vertrauen verloren istZehntausende demonstrieren in London für zweites Brexit-REFERENDUM
BUNDESLIGA: Union Berlin beendet Negativserie mit Sieg gegen FreiburgFußball-BUNDESLIGA: FC Augsburg schockt Bayern im Derby - Wolfsburg bleibt unbesiegt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken